Home / Buzz / Aktuelles

DSDS-Schocker: Beatrice Egli sollte für Teilnahme abnehmen!

von Helen Kemper Erstellt am 13.05.22 um 14:25

Seit sie die 10. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gewann, ist Beatrice Egli nicht mehr aus der Schlagerszene wegzudenken. Doch dazu wäre es beinahe gar nicht gekommen!

Beatrice Egli gehört mittlerweile zu den bekanntesten Schlagersängerinnen in Deutschland. Sie landet einen Hit nach dem anderen und hat seit einem Jahr sogar ihr eigenes TV-Format "Die Beatrice-Egli-Show". Die Karriere der 33-Jährigen begann 2013 als sie die zehnte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gewann.

Lest auch: Beatrice Egli bekommt eigene Show: Löst sie Helene Fischer ab?

Doch fast wäre es gar nicht so weit gekommen, wie die Sängerin nun im Podcast "Bauchgeflüster" von Autorin Sandra Wurster erzählt: "Es gibt ja Castings, die nicht ausgestrahlt werden und mir wurde gesagt, du musst abnehmen, du musst ins Solarium gehen und du kannst nicht Schlager singen." Doch darauf wollte sich die damals 24-Jährige nicht einlassen und ging nicht mehr weiter zu den "DSDS"-Castings.

Beatrice Egli hatte Angst

Dann wurde Beatrice jedoch von den Machern der Show angerufen und gefragt, warum sie nicht mehr komme: "Sie meinten, ich soll das alles nicht so ernst nehmen, wenn das immer gesagt wird." Doch die Sängerin hatte weiterhin Angst, dass man sie verändern wolle.

Erst der Anruf ihres jetzigen Produzenten änderte ihre Meinung. Er habe ihr geraten, die Kritik zu überhören und versprach ihr, dass sie in der Sendung weiter Schlager singen dürfe: "Das war der entscheidende Punkt, an dem ich dachte, wenn ich Schlager singen kann, mach ich das, alles andere kann ich ausblenden", so Beatrice Egli.

Im Video: Beatrice Egli: So krass litt sie unter Dieter Bohlen

Video von Esther Pistorius

Und wie es das Schicksal wollte, gewann die heute 33-Jährige die zehnte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Die Kritik an ihrem Körper hätte sie beinahe daran gehindert. Die heute sehr selbstbewusste Frau hat bis heute immer wieder mit Anfeindungen bezüglich ihres Körpers zu kämpfen.

Mit 18 Jahren nahm Beatrice Egli bei dem Internationalen Grand Prix teil und belegte hier leider nur den letzten Platz. Der angebliche Grund: Sie sei zu dick!

Auch lesen: Kuss im TV: Was läuft da zwischen Beatrice Egli & Andreas Gabalier?

"Eine kurze Zeit lang dachte ich wirklich: 'ja ich bin wirklich nicht gut genug'", erklärt die Sängerin. "Das war schon heftig. Ich habe dann aber schnell gelernt 'hey, ich kann die Außenwelt nicht ändern, ich kann nur mich ändern, dass es mich nicht mehr so trifft und verletzt", so Beatrice Egli weiter.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Gerade erst veröffentliche sie ihren neuen Hit "Ganz egal", in dem es darum geht, sich über all die Kritik der anderen hinwegzusetzen und "stark und mutig" für sich selbst einzustehen. Auf die Frage, wie sie mit Hasskommentaren im Netz umgeht, antwortet sie selbstbewusst: "Ich muss sagen, ich habe aufgehört, den schwarzen Punkt auf einem weißen Blatt zu sehen. Das Hilft mir, ich bemühe mich mehr, das Gute zu sehen", so die toughe Schlagersängerin.