Anzeige

Home / Buzz / Aktuelles

Einbruch bei Verona Pooth: So will sie ihre Familie nun schützen

von Anna Haacks ,
Anzeige

Schock für Verona Pooth und ihre Familie an Weihnachten: An Heiligabend brach eine Bande in die Villa von Familie Pooth in Meerbusch in der Nähe von Düsseldorf ein.

Verona Pooth (53) erlebte an Weihnachten eine mehr als unschöne Überraschung. Eine Verbrecherbande brach an Heiligabend in die Villa der Familie Pooth in Meerbusch in der Nähe von Düsseldorf ein. Für Verona und ihre Familie ein Schock.

Als sie Heiligabend gegen 23 Uhr nach Hause kamen, entdeckten sie das ganze Ausmaß des Einbruchs. Die Täter hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen und sogar einen fest verankerten Tresor gestohlen. Diesen transportierten sie mit Veronas Auto ab.

Im Video: Einbruch bei Helene Fischer: Polizei steht vor Rätsel

Video von Esther Pistorius
Anzeige

Einen Tag zuvor traf Sohn Rocco auf die Einbrecher bei den Nachbarn

Die Verbrecher entwendeten Wertsachen und Schmuck im Wert von mehreren Hunderttausend Euro und verwüsteten die Villa. Doch nicht nur das: Einen Tag zuvor wurde bereits in das Haus der Nachbarn eingebrochen.

Dort traf Veronas jüngster Sohn Rocco (10) auf die Täter, als er mit seinem Freund vom Eislaufen kam. Die Täter ergriffen daraufhin die Flucht. Rocco machte anschließend bei der Polizei eine Zeugenaussage.

Auch lesen: Kurz nach seinem Tod: Bei Willi Herren (†45) wurde eingebrochen

Möglicherweise waren es dieselben Täter, die nur einen Tag später in die Villa der Pooths eindrangen.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Laut der BILD-Zeitung rüsten Verona und Franjo Pooth nun mit Hightech-Alarmanlagen auf, um zukünftig besser vor Einbrüchen geschützt zu sein.

Anzeige