Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Kurz nach seinem Tod: Bei Willi Herren (†45) wurde eingebrochen

von Jessica Stolz Erstellt am 23. April 2021
Kurz nach seinem Tod: Bei Willi Herren (†45) wurde eingebrochen© Getty Images

Schock-Nachricht: Nur wenige Stunden nach dem Tod von Entertainer Willi Herren soll bei ihm eingebrochen worden sein. Bei dem Einbruch wurden mehrere persönliche Gegenstände entwendet.

Video von Justin Amaral

Willi Herren (†45) wurde am 20. April 2020 tot in seiner Wohnung in Köln aufgefunden. Nährere Informationen zur Todesursache gibt es bisher nicht. Nur wenige Stunden nach seinem Tod brachen Unbekannte in die Wohnung des TV-Stars ein.

Lest auch: Trauer um Willi Herren (†45): So geht es seiner Ehefrau Jasmin

An der Wohnungstür von Willi Herren befand sich noch das Siegel der Polizei, das bei dem Einbruch zerstört wurde.

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Mehrere Wertgegenstände wurden aus der Wohnung entwendet

Der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer bestätigt den Einbruch gegenüber RTL. "In der Nacht vom 20. auf den 21. April 2021 haben sich ein oder mehrere unbekannte Täter unbefugt Zutritt zu der von der Polizei zuvor verschlossenen und versiegelten Wohnung des Verstorbenen verschafft", erklärt er dem Sender.

Auch lesen: Kurz nach Willis Tod: Jasmin Herren verliert ihren Hund

Obwohl die Wohnung gut gesichert gewesen sein woll, verschafften sich oder oder die Täter Zugriff und entwendeten offenbar mehrere Wertgegenstände. Laut RTL-Informationen soll es sich bei den Gegenständen um Kreditkarten, einen Fernseher und eine Armbanduhr handeln.

Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen Diebstahls und Siegelbruchs aufgenommen.