Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach großer Sorge: Georgina Fleur gibt Baby-Update

von Maike Schwinum Erstellt am 13. Juli 2021

Das schwangere Reality-Sternchen Georgina Fleur sorgte sich in den letzten Wochen um ihren Nachwuchs. Nun gibt sie ihren Followern ein langersehntes Baby-Update.

Als Georgina Fleur (31) vor einigen Wochen ihre Schwangerschaft offiziell machte, war das eine große Überraschung. Mittlerweile ist sie in der 30. Schwangerschaftswoche und ganz einfach ist die Schwangerschaft für den Reality-Star nicht.

Weil ihre Frauenärztin in den letzten Wochen ausfiel, konnte Georgina einige Zeit nicht zum Ultraschalltermin und sorgte sich deshalb um ihr ungeborenes Baby. Nun teilt die 31-Jährige ein Baby-Update mit ihren Fans bei Instagram.

In ihrer Story gibt Georgina Entwarnung und berichtet, dass sie im Krankenhaus eine Ersatzärztin aufgesucht habe. Die habe sie einem Ultraschall unterzogen und ihr dabei die Sorgen nehmen können.

Im Video: Georgina Fleur bestätigt ihre Schwangerschaft im TV

Video von Justin Amaral

Bei Georgina fließen die Tränen

"Dem Baby geht's gut", berichtet Georgina bei Instagram. "Ich habe genug Fruchtwasser. Es ist 1.900 Gramm schwer jetzt. Und ich geh jetzt aber morgen trotzdem noch mal zum Checken hin, ob alles in Ordnung ist."

Sowohl Georgina als auch ihr Baby sind also wohlauf. Lediglich das Essen mache Georgina Probleme, denn sie könne einfach nicht zunehmen. Ab jetzt wolle sie sich bemühen, mehr zu essen und so hoffentlich zuzunehmen.

Auch interessant: Heftiger Zickenkrieg bei "Kampf der Realitystars"

Zudem mache ihr die Einsamkeit zu schaffen, erklärt Georgina. Ihr Verlobter und mutmaßlicher Vater des Kindes, Küblay, ist nicht in involviert. Georgina meint: "Das find ich halt nicht schön, dass ich so gar keine Unterstützung habe und alles so alleine machen muss. [...] Das ist nicht leicht."