Home / Buzz / Aktuelles

GZSZ-Drama: Gerners Tochter Johanna wird erpresst

von Maike Schwinum Erstellt am 10. August 2021

Das Drama um Jo Gerners Tochter Johanna bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spitzt sich zu. Der Teenie wird von seinem Schwarm mit freizügigen Fotos erpresst.

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht es aktuell ganz schön dramatisch zu: Aktuell spitzt sich die Situation rund um Jo Gerners und Katrin Flemmings Tochter Johanna und deren Social-Media-Nutzung zu.

Insbesondere Johannas Internetbekanntschaft Jay macht ihrem Vater Sorgen. Während der Teenager Feuer und Flamme für seinen neuen Schwarm ist, zweifelt Gerner an den Absichten ihrer Liebschaft und findet, seine Tochter sei zu jung zum daten.

Und mit seinen Zweifeln liegt der Anwalt sogar goldrichtig. Denn Jay drängt Johanna bei einem gemeinsamen Fotoshooting dazu, sich von ihm freizügig ablichten zu lassen, und bezeichnet sie als verklemmt, als sie sich zunächst weigert.

Im Video: GZSZ-Leon wird beim Fremdknutschen erwischt

Video von Esther Pistorius
decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wie reagiert Jo Gerner auf die Erpressung?

Am Ende gibt Johanna gegenüber Jay nach, lässt sich freizügig fotografieren und das hat Folgen: Hinterher erpresst Jay sie nämlich mit den Aufnahmen und droht, die Fotos von ihr zu veröffentlichen, wenn sie nicht das tut, was er verlangt.

Johanna ist völlig fertig und deprimiert. Der Sender RTL schreibt zur weiteren Storyline: "Während Katrin und Gerner glauben, dass Johanna unter ihrem ersten Liebeskummer leidet, gibt die hilflos Jays Erpressung nach."

Auch lesenswert: Jörn Schlönvoigt verabschiedet sich von GZSZ

Wie werden ihre Eltern, Katrin und Gerner, also reagieren, wenn sie von der Erpressung erfahren? Das gibt es für GZSZ-Fans wie gewohnt Montag bis Freitag ab 19:40 Uhr bei RTL zu sehen.