Home / Buzz / Aktuelles

Heidi Klums Auftritt bei Jimmy Fallon: Das sagen Tom & Bill

von Anna Haacks Erstellt am 17.03.22 um 10:20

Heidi Klum sorgte mit ihrem Auftritt bei US-Talkmaster Jimmy Fallon für Aufsehen. Einige Fans vermuteten, dass Heidi etwas an ihrem Gesicht verändert hat.

Heidi Klum (48) sorgte mit ihrem Auftritt bei US-Talkmaster Jimmy Fallon für jede Menge Aufsehen. In der "Tonight Show" legte das Model eine witzige Gesangseinlage hin, bei der ihre Stimme mit der Autotune-Technik verändert wurde.

Ein Video davon wurde auf YouTube veröffentlicht. Doch unter dem Clip kommentierten zahlreiche Fans vor allem Heidis Aussehen. Viele sind der Meinung, dass sich Heidis Gesicht verändert hat.

Lest auch: Zu viel Botox? Fans erkennen Heidi Klum nicht mehr wieder

Doch hat Heidi tatsächlich nachgeholfen? In ihrem Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" sprechen Heidis Ehemann Tom (32) und sein Zwillingsbruder Bill Kaulitz (32) auch über den Auftritt bei Jimmy Fallon.

Im Video: Sexy Schnappschuss: Hier trägt Heidi Klum nur Ballons

Video von Esther Pistorius

"Heidi war ja auch in der Late-Night-Show. Wir wollten unseren Song promoten 'Chai Tea with Heidi'. Wir waren bei Jimmy Fallon, den mag ich sehr", so Tom. Auf Heidis Optik und die kritischen Kommentare geht ihr Ehemann allerdings nicht näher ein.

Bill hingegen hat eine klare Meinung zu Heidis Auftritt. "Heidi sah super aus", verdeutlicht der Sänger und steht damit zu seiner Schwägerin.

Auch lesen: Alkohol-Eskapade: Bill verrät pikante Story über Heidi Klum

Heidi und Tom haben ein Penthouse in New York

Die Kaulitz-Brüder sprechen in ihrem Podcast zudem über einen New York-Kurztrip von Heidi und Tom. Während Tom betont, dass ihr Trip eigentlich nur geschäftlich war, unterstellt ihm Bill, dass er lügt: "Es war privates Vergnügen. Ihr seid geflogen und habt euch das neue Appartment angeguckt in New York, das jetzt zu Ende gebaut ist", erklärt Bill.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Zudem deckt er auf, dass offenbar bereits drei Jahre lang an dem Appartment von Tom und Heidi gebaut wurde und die beiden für die Abnahme in New York waren. Damit haben sich Heidi und ihr Ehemann Tom neben ihrem Haus in Los Angeles offenbar einen Zweitwohnsitz gesichert.