Home / Buzz / Aktuelles / Heidi Klum: Emotionaler Post wegen Corona-Verdacht

Buzz

Heidi Klum: Emotionaler Post wegen Corona-Verdacht

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 16. März 2020
© Getty Images

Heidi Klum und ihr Ehemann Tom Kaulitz sind zurzeit räumlich voneinander getrennt. Beide fühlen sich krank und haben einen Corona-Test gemacht. Nun wendet sich Heidi mit emotionalen Worten an ihre Fans.

Video von Esther Pistorius

Auch an den Stars geht die Corona-Pandemie natürlich nicht vorbei. GNTM-Chefin Heidi Klum wandte sich diesbezüglich nun mit emotionalen Worten an ihre Fans.

Auf Instagram gesteht die Model-Mama, dass sie sich krank fühlt. Auch ihrem Ehemann Tom Kaulitz, der vor einigen Tagen von seiner Tour zurückkehrte, ginge es nicht gut.

Heidi & Tom: Corona-Verdacht

Ob sich die beiden mit dem Coronavirus infiziert haben, wissen sie bislang nicht. Das Paar hat aber bereits einen Test gemacht. Um bis zum Testergebnis sicher zu gehen und keine Keime zu verbreiten, distanziert sich das Paar räumlich voneinander.

Das zeigt Heidi nun mit einem emotionalen Video auf ihrem Instagram-Kanal. In diesem küsst sie ihren Ehemann Tom durch eine Fensterscheibe.

"Es ist wichtig, das Richtige zu tun"

In ihrem ausführlichen Text erklärt Heidi unter anderem: "So sehr ich ihn umarmen und küssen möchte, ist es wichtig, das Richtige zu tun, damit sich die Viren nicht weiter verbreiten. Es ist eine sehr seltsame Zeit. Aber genau jetzt erinnern wir uns daran, was wirklich wichtig ist: Die Menschen, die du liebst, und diese zu schützen."

Noch mehr News:

Solidarität in Zeiten des Coronavirus: So schützt du deine Familie

GNTM: Kein großes Live-Finale wegen Coronavirus!

Coronavirus: Helene Fischers Comeback-Konzert abgesagt!​​​​​​​

von Jessica Stolz