Home / Buzz / Aktuelles

Helene Fischer: Geburts-Drama! Diese Details schocken Fans

von Esther Wolf ,
Helene Fischer: Geburts-Drama! Diese Details schocken Fans

Was für ein Schock für Maria Voskania. Die ehemalige Backgroundsängerin und gute Freundin von Helene Fischer berichtet von der schweren Geburt ihrer Tochter, bei der sie fast gestorben wäre.

Im Dezember 2021 brachte Schlagerstar Helene Fischer (37) ihre kleine Tochter Nala zur Welt. Doch über die Geburt ihrer Tochter ist bisher kaum etwas bekannt. Die Gerüchte über eine angebliche Hausgeburt wurden von der Sängerin dementiert.

Wenige Wochen nach Helene brachte dann im Februar ihre gute Freundin und ehemalige Backgroundsängerin Maria Voskania (34) ihre Tochter Emilia zur Welt.

Mehr zum Thema: Helene Fischer überrascht Angestellte auf Firmenfeier

So traumatisch war die Geburt für Maria Voskania

Doch die 34-Jährige berichtet nun gegenüber der "BILD"-Zeitung von der schweren Geburt ihrer Tochter und schockt mit einem Geständnis: Maria wäre bei der Geburt ihrer kleinen Tochter fast gestorben.

Im Video: Helene Fischer: Großes Comeback bei Ex Florian Silbereisen

Video von Esther Pistorius

"Weil mein Baby nicht aus meinem Bauch rauswollte, hatte ich eine Zangengeburt. Es ging dabei ums Überleben und ich dachte wirklich, ich sterbe. Ich hatte unvorstellbare Schmerzen, heftige Fieberschübe, Hitzewallungen und Schüttelfrost.“

Als der Herzschlag des Babys bei der Geburt immer schwächer wurde, musste die Zangengeburt eingeleitet werden. Doch als die kleine Emilia dann endlich neben ihr lag, sei Maria einfach nur glücklich und erleichtert gewesen.

Auch nach der Geburt hatte die junge Mutter mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, konnte kaum schlafen, kaum etwas essen und nahm so 20 Kilo ab.

Jetzt geht es Maria jedoch endlich wieder gut und sie kann die Zeit mit ihrer Tochter in vollen Zügen genießen: "Die Kleine bereitet mir jeden Tag große Freude! So schlimm die Geburt war, so schön ist es jetzt, die Zeit mit meiner Tochter zu genießen.“

Auch lesen: Helene Fischer: Hohe Erwartungen an ihren Bodyguard

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Natürlich meldete sich auch Helene Fischer selbst bei Maria, um ihr zur Geburt zu gratulieren: "Helene hat mir am Telefon zur Geburt gratuliert. Wir haben uns ausgetauscht, wie junge Mamas das gern machen. Auch sie genießt es, Mutter zu sein. So ein Gefühl ändert einfach alles im Leben.“