Home / Buzz / Aktuelles

Hitzewelle: Rekord-Temperaturen am Wochenende erwartet

von Anna Haacks ,

Deutschland schwitzt. Und am kommenden Wochenende könnte uns eine Hitzewelle mit neuen Rekordwerten erwarten. Wir verraten euch, welche Temperaturen auf uns zukommen.

Es wird immer heißer in Deutschland! Meterolog*innen erwarten nun die erste große Hitzewelle des Jahres. In dieser Woche, vom 13. bis zum 20. Juni, soll es vor allem in der zweiten Wochenhälfte immer heißer werden.

Am Wochenende könnte uns dann der Höhepunkt inklusive einer mehrtägigen Hitzewelle erwarten. Doch wo wird es am heißesten und mit welchen Temperaturen müssen wir rechnen?

Lesetipp: Heiß, heiß, Baby: DAS sind die 6 besten Styling-Tipps bei Hitze

Der Meterologe Björn Alexander von "wetter.de" erklärt gegenüber RTL: "Zumindest hat ein Teil der Wettercomputer für Deutschland Spitzenwerte bis über 35 Grad im Rennen. Dabei ist entscheidend, ob und wie stark sich die Hitzeblase über dem Südwesten Europas, die ihren Ursprung in der Sahara hat, hierzulande ins Spiel bringen kann."

Im Video: Tipps bei Hitze: DAS hilft wirklich!

Video von Jane Schmitt

Am Freitag soll der Südwesten die Hitze am meisten zu spüren bekommen, mit Temperaturen bis zu 34 Grad. Flächendeckend soll der Samstag der heißeste Tag werden. Im Westen, Norden und Osten soll es dann richtig heiß werden. Besonders in Rheinnähe sind Temperaturen über 35 Grad möglich.

Nicht die erste große Hitze in diesem Jahr

Wetter.de-Experte Paul Heger betont zudem, dass wir nicht zum ersten Mal in diesem Jahr mit rekordverdächtigen Temperaturen rechnen: "Womit wir zum zweiten Mal innerhalb von 4 Wochen rekordverdächtige Hitze in Deutschland haben. Denn Mitte Mai war es bei uns schon einmal hochsommerlich heiß."

Neben einigen heißen Tagen am Stück wurde im Monat Mai in einer Stadt bereits eine Temperatur über 33 Grad gemessen, erklärt der Experte: "Dabei wurden in Ohlsbach, nordöstlich von Freiburg im Breisgau, am 20. mit 33,7 Grad die höchste Temperatur gemessen. Hier wurden im Wonnemonat Mai 13 Sommertage (über 25 Grad) und sogar vier heiße Tage (über 30 Grad) gemeldet."

Lest auch: Dachgeschosswohnung kühlen: So übersteht ihr die Sommerhitze

Erwartet uns ein neuer Temperaturrekord?

Auch wenn sich am Sonntag von Nordwesten her wieder eine Abkühlung ankündigt, könnte die Mitte Deutschlands zum Ende der Woche noch einmal ordentlich ins Schwitzen kommen. "Vielleicht sind sogar 38 Grad am Sonntag drin", so Heger. Es ist zudem nicht auszuschließen, dass der absolute Rekordwert von 38,3 Grad, der am 18. Juni 2022 in Herten gemessen wurde, geknackt wird.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Der Deutsche Wetterdienst warnt ebenfalls vor einer "starke[n] Wärmebelastung". Zudem soll es "ab Sonntag außer im Norden und Nordwesten teils kräftige, vereinzelt schwere Gewitter" geben.