Home / Buzz / Aktuelles

Corona-Immunität: Mehr Schutz durch Infektion nach der Impfung?

von Anna Haacks Erstellt am 7. September 2021

Möglicherweise ist eine Infektion mit dem Coronavirus nach der vollständigen Impfung nicht nur unvermeidlich, sondern auch sinnvoll. So sieht es zumindest der Virologe Christian Drosten.

Ist eine Infektion mit dem Coronavirus nach der vollständigen Impfung nicht nur unvermeidlich, sondern auch sinnvoll? Laut dem Chef-Virologen der Berliner Charité, Christian Drosten, ist eine Infektion mit Covid-19 nach der vollständigen Impfung der beste Weg zu einer echten Immunität.

Aktuell ist die Impfung die wichtigste Waffe im Kampf gegen die Pandemie. Die meisten Corona-Experten sind sich einig, dass sich alle Ungeimpften irgendwann mit dem Virus infizieren werden. Daher appelieren Virologen und Politiker nach wie vor an die Bevölkerung, sich impfen zu lassen.

Mittlerweile häufen sich jedoch die Meldungen von Personen, die sich trotz doppeltem Impfschutz mit dem Virus infizieren. In der Regel können Infizierte, die vollständig geimpft sind, dann jedoch nur mit einem milden Verlauf rechnen.

Im Video: So desinfizierst du deine Hände richtig

Video von Justin Amaral

Christian Drosten will sich infizieren

Christian Drosten selbst möchte sich sogar bewusst infizieren, erklärt er in der neuen Folge des NDR-Podcasts "Coronavirus Update". Er sieht in der Infektion keine große Gefahr für gesunde Erwachsene, die einen vollständigen Impfschutz haben. Für andere Bevölkerungsgruppen sieht es jedoch anders aus.

Sicher ist, dass eine Infektion nach der Impfung durchaus zu mehr Antikörpern führen kann.

Lest auch: Studie zur Delta-Mutation: Krankenhaus-Risiko doppelt so hoch

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Allerdings gibt es hierzu auch kritische Stimmen. Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor des Hygienezentrums Bioscientia, sieht Drostens Vorschlag äußerst kritisch. Seiner Meinung nach gibt es dazu noch zu wenige Studien-Daten, um mit Sicherheit sagen zu können, dass eine Infektion nach doppelter Impfung wirklich Vorteile birgt.