Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Janin Ullmann: So setzt sie ein wichtiges Zeichen zum Thema Selbstliebe

von Esther Wolf Erstellt am 2. Juli 2021

Im Griechenland-Urlaub zeigt sich Moderatorin Janin Ullmann mit Dehnungsstreifen und wirbt damit für mehr Selbstakzeptanz.

Moderatorin Janin Ullmann (39) befindet sich derzeit im Luxusulaub auf der griechischen Insel Kreta. In ihrem 5-Sterne-Hotel lässt es sich das TV-Gesicht so richtig gut gehen. Auf Instagram lässt die schöne Blondine ihre knapp 80.000 Follower immer wieder mit traumhaften Fotos an ihrer Auszeit teilhaben.

Auch lesen: Da geht noch mehr! Body Positivity in den sozialen Medien

Nun überrascht Janin ihre Fans mit einem neuen Urlaubsschnappschuss und sendet damit eine ganz wichtige Botschaft. Die Fernseh-Moderaorin zeigt sich in einem grünen Bikini und postet ein Detailfoto von ihren sonnengebräunten Oberschenkeln.

Janin Ullmann steht zu ihrem Body

Darauf klar zu erkennen: Leichte Streifen zeichnen sich auf Janins Beinen ab. Doch statt ihre Dehnungsstreifen mit Photoshop oder Filter zu verstecken, zeigt sie Janin ganz bewusst. Die schöne Blondine steht zu ihrem Körper und das ist auch gut so.

Im Video: Vanessa Mai: Sie wehrt sich gegen fieses Bodyshaming

Video von Esther Pistorius

Janin setzt sich für mehr Ehrlichkeit auf Instagram ein

Ihr Foto kommentiert Janin mit den eindeutigen Worten: "Ich liebe meine Dehnungsstreifen! Sie erinnern mich daran, dass das Leben für mich aus Liebe und Wachstum besteht“. Damit setzt die Ex-Frau von Costja Ullmann (39) ein ganz wichtiges Zeichen beim Thema mehr Realität auf Instagram.

Mehr zum Thema: Da geht noch mehr! Body Positivity in den sozialen Medien

Ihre Fans feiern Janin für ihr unbearbeitetes Foto. Unter dem Bild häufen sich die positiven Kommentare:
"Wichtige Botschaft" oder "Mega Statement. Sehr gut", lauten nur einige der lobenden User-Reaktionen.

Auch lesenswert: Schluss mit Body Shaming: Seid glücklich, statt perfekt!

Janin will mit ihrem Foto auch andere Frauen dazu ermutigen sich selbst so zu akzeptieren und so zu lieben, wie man ist. Wir finden: Mehr Body Positivity und Selflove geht nicht! Wir wünschen uns noch viel mehr Stars, die sich durch unbearbeitete Bilder dafür einsetzen, dass jede Frau auf ihre Art schön ist - egal, ob mit oder ohne Cellulite und Dehnungsstreifen.