Home / Buzz / Aktuelles

Schockmoment bei Let's Dance: Cheyenne Ochsenknecht verletzt

von Anna Haacks Erstellt am 24.02.22 um 14:30

Schockmoment bei Let's Dance: Cheyenne Ochsenknecht verletzt sich am Fuß. Kann die Influencerin nun weiter tanzen?

Derzeit läuft die 15. Staffel der beliebten RTL-Tanzshow "Let's Dance". Jedes Jahr merken die Promis, dass das harte Tanztraining kein Zuckerschlecken ist. Diese bittere Erfahrung machte nun auch Cheyenne (21) Ochsenknecht. Die Influencerin verletzte sich beim Training am Fuß.

Nun stellt sich die Frage, ob Cheyenne in der nächsten Live-Show überhaupt dabei sein kann. Sie wäre jedenfalls nicht die Erste Teilnehmerin, die wegen einer Verletzung nicht mehr an der Tanz-Show teilnehmen kann.

Lest auch: Let's Dance-Schock: Joachim Llambi wird ersetzt!

Noch in der letzten Staffel musste DSDS-Jurymitglied und Sängerin Ilse DeLange (44) wegen einer Verletzung am Fuß bei "Let's Dance" aufhören.

Cheyenne erzählt bei Instagram von ihrer Verletzung

Laut "TVMovie" erzählte Cheyenne in ihrer Instagram-Story ihren zahlreichen Followern von ihrer Verletzung: "Ich muss jetzt in Kuschelsocken trainieren“, so die 21-Jährige. "Aber es wird – es ist nicht gut, aber es wird!“, erzählt sie weiter.

Im Video: Motsi Mabuse: Darum ist die "Let's Dance"-Jurorin so wütend

Video von Esther Pistorius

Cheyennes Worte klingen alles andere als zufriedenstellend. Dennoch scheint die Influencerin tapfer weiter zu trainieren. Ihr Tanzpartner Evgeny Vinokurov (31) zeigte sich in seiner Instagram-Story nämlich motiviert mit Cheyenne beim Training.

Auch lesen: "Let's Dance"-Traumpaar: Luca Hänni und Christina Luft sind verlobt

Bereits in der "Kennenlernshow" von "Let's Dance" lief nicht alles nach Plan. Juryurgestein Joachim Lambi (57) konnte wegen einer Coronainfektion nicht in der Show dabei sein. Für ihn sprang der "Dancing Star" von 2021 Rúrik Gíslason (33) als Ersatzjurymitglied ein.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Cheyenne und Evgeny scheinen jedenfalls zuversichtlich zu sein. Wir sind gespannt, ob Cheyenne trotz Verletzung in der nächsten Live-Show mittanzen kann.