Home / Buzz / Aktuelles

Mega-Comeback: RTL holt Richterin Barbara Salesch zurück

von Anna Haacks ,

Große Freude bei Fans der Kult-Gerichtsshows wie "Richterin Barbara Salesch". Denn RTL holt zwei der beliebten Formate zurück ins TV.

Gerichtssendungen wie "Richterin Barbara Salesch" gehörten zu den Kultformaten der 2000er. Nun wurde bekannt, dass zwei der altbekannten Gerichtsshows schon bald wieder über unsere Bildschirme flimmern werden.

Denn RTL holt "Richterin Barbara Salesch" zurück ins TV. Die SAT.1-Gerichtssendung mit Salesch war von 1999 bis 2012 ein fester Bestandteil der TV-Landschaft am Nachmittag.

Auch lesen: Boris Becker wurde verlegt: Diese Vorteile genießt er nun

Nachbarschaftsstreit sorgte für Aufsehen

Der wohl bekannteste Fall von Salesch war der Nachbarschaftsstreit rund um den Maschendrahtzaun. Stefan Raab ließ sich durch einige Zitate des Falls zu dem bekannten Kultsong "Maschen-Draht-Zaun" inspirieren.

Im Video: Johnny Depp vs. Amber Heard: So lautet das Urteil

Video von Esther Pistorius

Zu Beginn verhandelte Richterin Salesch noch echte Strafgerichtsfälle, später wurden nur noch fiktive Fälle gezeigt. Doch Fans der beliebten Gerichtsshows dürfen sich auf ein weiteres Comeback freuen. Denn auch Richter Ulrich Wetzel, den die meisten aus der RTL-Show "Das Strafgericht" kennen, kehrt zurück.

Lest auch: Emotional: Britney Spears dankt der #FreeBritney-Bewegung

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Genaueres zu den beiden geplanten Formaten hat RTL bislang noch nicht bekannt gegeben. Ob die Kult-Gerichtsshows der 2000er auch in 2022 ähnliche Erfolge feiern können, bleibt offen. Damals ging das große Interesse an den Gerichtsshows wie "Richterin Barbara Salesch", "Das Strafgericht" oder "Richter Alexander Hold" zurück, wodurch die Sendungen eingestellt wurden.