Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Grußkarten für Lady Di: Rührende Aktion der Royal-Kids

von Maike Schwinum Erstellt am 15. März 2021
Grußkarten für Lady Di: Rührende Aktion der Royal-Kids© Getty Images

Zum Muttertag in Großbritannien veröffentlichten Prinz William und Herzogin Kate rührende Grußkarten, die ihre drei Kinder für Lady Diana schrieben.

Video von Esther Pistorius

Die britischen Royals sind aktuell in aller Munde – und das nicht unbedingt auf positive Art und Weise. Nach dem großen Enthüllungsinterview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) wird weltweit über die Königsfamilie diskutiert.

Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) wollen offenbar von der negativen Presse um ihre Person ablenken und machen das mit einer ganz geschickten Aktion in den sozialen Medien. Dort teilen sie deshalb neue Bilder ihres Nachwuchses.

Mehr zum Thema: Prinz William über Harrys und Meghans Interview

Aber nicht irgendwelche Bilder, sondern selbstgemalte Grußkarten von Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) zum Muttertag in Großbritannien. Und die Karten richten sich dabei an eine besondere Person.

Die Mini-Royals schreiben an ihre verstorbene Großmutter, Lady Diana. In der Bildbeschreibung heißt es: "Jedes Jahr basteln George, Charlotte und Louis Karten am Muttertag, mit denen sie für William an ihre Oma, Diana, erinnern."

Lies auch

"Papa vermisst dich."

Auf den Bildern sieht man die liebevoll handgemalten Bilder der Kleinen. Und auf der Karte des siebenjährigen Prinz George ist zu lesen: "Liebe Oma Diana, alles Gute zum Muttertag. Ich habe dich sehr lieb und denke stets an dich."

Besonders herzzerreißend ist aber die Botschaft auf der Karte der fünfjährigen Charlotte: "Liebe Oma Diana, am Muttertag denke ich an dich. Ich habe dich sehr lieb. Papa vermisst dich."

Auch lesenswert: George, Charlotte und Louis im Video-Interview

Trotz aller öffentlichen Aufregung um William und Kate treffen diese Worte wohl jeden direkt ins Herz. Und damit haben die Cambridges auf jeden Fall von der Skandal-Diskussion um sie abgelenkt.

Das könnte dir auch gefallen