Home / Buzz / Aktuelles / Sarah Lombardi postet Busen-Foto: So krass wird sie dafür beleidigt

Sarah Lombardi postet Busen-Foto: So krass wird sie dafür beleidigt

Video von esther.pistorius Veröffentlicht am 31. Juli 2019

Wegen eines freizügigen Instagram-Fotos erntete Sarah Lombardi eine Menge fieser Hass-Kommentare. Doch die Sängerin wehrt sich gekonnt gegen das Bodyshaming.

von Maike Schwinum

Sarah Lombardi zeigt ihren Hatern, wo der Hammer hängt. Kürzlich wurde die Sängerin nämlich mit einer ganzen Welle Hass-Kommentaren auf Instagram konfrontiert. Und das nur, weil sie ein sommerliches Foto in einem Bikini-Oberteil mit ihren Followern teilte.

Obwohl viele Fans den hübschen Schnappschuss der 26-Jährigen feierten, hagelte es zeitgleich auch etliche fiese Kommentare. Der Grund? Sarahs Oberweite. Die scheint den anonymen Hatern nicht zu passen und das wollen sie ganz offensichtlich deutlich machen.

"Oh Sweety, schon Zeit für einen Push-up", kommentiert eine Userin. Ein anderer Nutzer schreibt: "Wie tief die Kleinen in 5 Jahren wohl hängen?" Und ein weiterer User geht absolut unter die Gürtellinie und kommentiert: "Wenn die Titten mehr hängen als der Sack eines alten Mannes."

Sarah findet ihre Hater "abartig"

Diese Kommentare zeigen wirklich den Abgrund der Menschheit, der sich in den sozialen Medien leider viel zu oft auftut. Doch Sarah wollte das nicht auf sich sitzen lassen, sondern ihren Hatern die Stirn bieten. Nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre vielen jungen Follower. Deshalb veröffentlichte sie in ihrer Story ein deutliches Statement:

"Ich bin mittlerweile eine 26 Jahre alte, selbstbewusste Frau und Mama eines 4-jährigen Sohnes, die zu sich und ihrem Körper steht. Eine Frau, die dazu steht, dass eine Schwangerschaft natürlich den Körper verändert. [...] Aber solche abartigen Kommentare? Genau deshalb fühlen sich immer mehr junge Mädchen unwohl und unsicher in ihrem Körper und glauben 'der perfekten Frau' nicht gerecht werden zu können. Ich sage: Du bist perfekt, indem du unperfekt bist. Und ich bin es auch!"

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel