Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

The Voice 2021: Neue Jury mit Sarah Connor und Johannes Oerding

von Maike Schwinum Erstellt am 15. Juni 2021

Bei "The Voice of Germany" werden die Karten neu gemischt. Neben Nico Santos und Mark Forster stehen nun die beiden neuen Jury-Mitglieder fest!

Die neue Jury von "The Voice of Germany" steht offiziell fest! In der vergangenen zehnten Staffel gab es insgesamt sechs Juryplätze. Immer jeweils zwei Juror*innen teilten sich einen Doppelsitz.

Doch am Ende der Staffel stiegen vier der Jury-Mitglieder wieder aus: Stefanie Kloß, Samu Haber, Rea Garvey und Yvonne Catterfeld räumten das Feld. Die Sänger Nico Santos und Mark Forster blieben jedoch an Board.

Für Staffel 11 wünschte sich der Sender ProSieben wieder ganz klassisch vier Juror*innen. Es mussten also zwei neue Coaches her, um die Plätze einzunehmen. Keine leichte Aufgabe! Doch nun wissen wir endlich, welche Promis mit dabei sind.

Im Video: Moderator Daniel Hartwich muss "Das Supertalent" verlassen

Video von Justin Amaral

Sarah Connor und Johannes Oerding

Und so viel sei schon jetzt verraten: Die Jurybesetzung von "The Voice" wird 2021 wirklich hochkarätig. Auf den großen roten Stühlen nehmen in diesem Jahr nämlich auch noch Sängerin Sarah Connor und Musiker Johannes Oerding Platz.

Auch lesenswert: Sarah Connor bricht in bei TV-Auftritt Tränen aus

Connor konnte bereits erste Jury-Erfahrungen sammeln: Sie war 2010 bis 2012 Coach bei der VOX-Castingshow "X Factor". Für Oerding hingegen wird es der erste Einsatz als Jury-Mitglied sein. Wir sind schon ganz gesapnnt!