Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Thronwechsel bei den Royals: Tritt die Queen 2021 zurück?

von Maike Schwinum Erstellt am 20. November 2020
Thronwechsel bei den Royals: Tritt die Queen 2021 zurück?© Getty Images

Wird Queen Elisabeth II. etwa nächstes Jahr schon die Krone ablegen? Ein Royal-Biograf glaubt, dass 2021 Prinz Charles an ihre Stelle treten wird.

Video von Esther Pistorius

Aufgepasst, es gibt neue Gerüchte aus der Welt der Royals! Aktuell wird darüber spekuliert, dass Queen Elisabeth II. ihren Rücktritt fürs Jahr 2021 plane. Pünktlich zu ihrem 95. Geburtstag wolle sie angeblich die Krone ablegen.

An ihre Stelle würde dann ihr Sohn Prinz Charles treten, der in der Thronfolge an erster Stelle steht. Doch was steckt hinter dem Gerücht? In die Welt gesetzt hat diese Vermutungen Biograf Robert Jobson.

Auch lesen: Feiern Prinz Harry und Meghan Weihnachten erneut ohne die Royals?

Wie "The Daily Mail" berichtet, erklärte der Royal-Experte in der britischen Sendung "The Royal Beat": "Ich glaube immer noch fest daran, dass die Queen zurücktritt, wenn sie 95 wird."

2022 wäre ihr 70. Thronjubiläum

Andere Teilnehmer der Talkrunde stimmten Jobson jedoch nicht zu. So glauben andere Experten, die Queen wolle auf jeden Fall noch ihr 70-jähriges Thronjubiläum im Jahr 2022 feiern. Sie wolle ihr Amt noch solange wie möglich behalten.

Es sei allerdings gut möglich, dass die Monarchin schon vorher altersbedingt Aufgaben abgeben müsse. Wenn diese Aufgaben dann an Prinz Charles übergehen, wäre es durchaus denkbar, dass sie ihm auch gleich die Krone überlässt.

Auch lesen: Die Liebesgeschichte von Queen Elisabeth II. und Prinz Philip

Das Königshaus selbst hat sich bislang nicht zu den Spekulationen geäußert. Es bleibt also abzuwarten, ob die Queen 2021 tatsächlich abdankt!