Home / Mama / Baby & Kleinkind / Für Karte, Kerze & Co.: Diese Taufsprüche kommen von Herzen

© Getty Images
Mama

Für Karte, Kerze & Co.: Diese Taufsprüche kommen von Herzen

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 2. Oktober 2019
184 mal geteilt

Ob für die Taufkerze, die Karte oder den Paten: Taufsprüche gehören zu jeder Taufe fest dazu. Wenn ihr auf der Suche nach einem schönen Taufspruch seid, haben wir ein paar Inspirationen für euch.

Auch wenn das Thema Religion heute vielen nicht mehr wichtig scheint und kaum noch einer in unserem Alter sonntags in die Kirche geht, die Aufnahme in die Kirchengemeinde mittels einer Taufe scheint da eine Ausnahme. Für viele Eltern gehört es dazu, dass eigene Kind taufen zu lassen.

Ein wichtiger Teil bei der offiziellen Taufe in der Kirche, aber auch für Geschenke und Taufkarten sind entsprechende Taufsprüche. Denn sie sollen dem Taufkind für sein weiteres Leben Glück bringen. Sie sind eine Art Leitfaden fürs Leben. Taufsprüche enthalten deswegen in der Regel Wünsche und Hoffnungen für das Kind.

Viele Taufsprüche stammen aus der Bibel und liegen deswegen etwas schwer auf der Zunge. Wenn ihr ein bisschen sucht, findet ihr aber auch sehr schöne Bibelpassagen, die leicht von den Lippen gehen und sich gut als Taufsprüche eignen.

# Weisheiten und Zitate von Dichtern und Denkern

Wer zwar eine Taufe will, aber keinen Bibelspruch, für den sind Weisheiten und Zitate von Dichtern und Denkern die perfekte Wahl. Goethe oder Busch haben einen riesigen Schatz an schlauen Wünschen, die die perfekten Taufsprüche sind. Und auch einige Weisheiten aus Indien, China oder Irland eignen sich als sinnvolle Taufsprüche.

Sehr beliebt sind zudem Taufsprüche rund um Engel.

Seid ihr auf der Suche nach einem Spruch für die Taufkerze, solltet ihr euch am besten für einen kurzen Spruch entscheiden. Taufsprüche könnt ihr übrigens auch auf das Taufkleid sticken lassen oder einrahmen und dann im Zimmer des Kindes aufhängen.

Kleiner Tipp: Die folgenden Taufsprüche könnt ihr auch gut auf die Karte schreiben, wenn ihr als Gast bei einer Taufe eingeladen seid oder nur so Glückwünsche schicken wollt.

# Weltliche Taufsprüche

Weltliche Taufsprüche sind perfekt für alle, die ein schönes Zitat suchen, aber nicht ganz so viel Wert auf den kirchlichen Bezug legen.

© gofeminin.de

# Taufsprüche mit Engeln

Babys sind wie kleine Engel! Und damit sie immer einen Schutzengel dabei haben, der ein Auge auf sie hat, drehen sich viele Taufsprüche um Engel. Diese Zitate könnt ihr auch gut auf Karten schreiben.

© gofeminin.de

# Taufsprüche aus der Bibel

Es gibt sehr viele Taufsprüche aus der Bibel. Sprecht am besten mit dem Pfarrer oder Pastor im Vorgespräch ab, welche Zitate sich eignen. Er kann euch sicher eine Liste mitgeben, bei Interesse sogar speziell katholische oder evangelische Taufsprüche.

© gofeminin.de

10 emotionale Momente, die jede Mama nachfühlen kann

Auch auf gofeminin.de:

Hättet ihr es gewusst? Spannende Fakten rund ums Baby

Willkommen zu Hause: Tipps für Babys erste Tage daheim

Save it, Baby! So vermeidest du Fehlkäufe bei der Baby-Erstausstattung

von Diane Buckstegge 184 mal geteilt