Home / Mama / Baby & Kleinkind / Die Baby-Packliste: Was muss alles in die Wickeltasche?

© Instagram/anja_mari, Instagram/lilyjadeco
Mama

Die Baby-Packliste: Was muss alles in die Wickeltasche?

von Jane Schmitt Veröffentlicht am 24. September 2016

Sie sind der ständige Begleiter aller Eltern: Wickeltaschen. Was darf darin nicht fehlen?

Für manche Frauen ist die Handtasche ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen. Nach der Geburt jedoch wandelt sich der Look meist etwas, denn nun ist die Handtasche nicht mehr nur für Mama alleine reserviert. Die Handtasche wandelt sich zur Babytasche. Keine Sorge, es gibt wirklich besonders schöne Wickeltaschen, die erleichtern dann den Abschied von der geliebten Handtasche ungemein.

Was muss in die Wickeltasche? © Instagram/essywidjaja

​Eltern entdecken schon nach kürzester Zeit die Vorteile einer gut durchdachten Wickeltasche, sobald das Baby da ist. Der Familienzuwachs bringt nun mal eine Menge Gepäck mit sich und in den ersten Jahren wird die Babytasche ein ständiger Begleiter sein. Umso besser, wenn sie dann auch noch das absolute Lieblings-Accessoire ist.

Ihr habt keine Lust auf die klassischen Modelle an Wickeltaschen, die meist sehr kindlich gestaltet sind? Selbstverständlich kann man auch andere Modelle wählen, allerdings sollten auch diese ein paar Kriterien erfüllen, die eine Wickeltasche mitbringen sollte. Angefangen beim Platzangebot: die Größe spiel eine wichtige Rolle.

Das darf in der Wickeltasche nicht fehlen

Am besten nehmt ihr beim Kauf einer Wickeltasche ein paar Dinge mit, die immer einen Platz in der Tasche benötigen. In manchen Geschäften gibt es auch die passenden Utensilien für den ultimativen Härtetest. Sie darf auf keinen Fall zu klein sein, denn schließlich muss für den kleinen Liebling eine ganze Menge mitgenommen werden:

  • frische Windeln
  • ​Wechselkleidung
  • Wickelunterlage (meist bei der Tasche dabei)
  • Reinigungstücher
  • Wundschutzcreme/ Puder
  • Plastiktüten für gebrauchte Windeln
  • Fläschchen oder Brei
  • Getränke
  • Spucktücher

Außerdem finden auch folgende Dinge einen Platz in dem geräumigen Babybegleiter Wickeltasche:

  • Schnuller (wenn nötig)
  • Spielzeug
  • Pflaster und Medikamente
  • Sonnenhut und -milch
  • Spielsachen

Schöne Wickeltaschen

Als Mama oder Papa möchte man gerne ein paar Dinge in der Babytasche verstauen. Schließlich hat man schon alle Hände voll zu tun, und kann nicht noch eine persönliche Handtasche mitschleppen. Den meisten Eltern wird es dann vermutlich auch schlicht zu schwer, gerade dann, wenn es auch mal ohne Kinderwagen gehen muss. Übrigens: Gerade Männer finden es nicht allzu prickelnd, wenn sie mit einer rosa geblümten Tasche unterwegs sein müssen.

Schöne Wickeltaschen: was muss in die Wickeltasche? © Storksack

Es muss auch nicht immer die Wickeltasche von der Stange sein. Im Netz finden sich auch viele tolle DIY-Ideen für Wickeltaschen.

Wickeltaschen selbst nähen oder kaufen? © Pinterest/ farbenmix.de
von Jane Schmitt