Home / Buzz / Beliebt im Netz / Für ihre Hochzeit verlor sie 32 Kilo in einem Jahr - mit einem genialen Trick

Buzz

Für ihre Hochzeit verlor sie 32 Kilo in einem Jahr - mit einem genialen Trick

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 28. März 2017
737 mal geteilt

Sie verdankt ihren Abnehm-Erfolg ausgerechnet Instagram.

Eigentlich gibt für eine zukünftige Braut nichts schöneres, als für ihr Brautkleid zu shoppen. Doch Danielle French aus dem britischen Barnsley graute es geradezu vor diesem Erlebnis. Denn sie hatte stark zugenommen, wog fast 85 Kilogramm und passte nicht mehr in viele ihrere Klamotten.

"Nachdem ich mich verlobte, nahm ich weiter immer mehr an Gewicht zu bis März 2015, als ich so schwer war wie noch nie und in keine meiner Kleider passte", erklärt Danielle. "Ich wollte keine dicke Braut sein und mir meine Hochzeitsfotos anschauen und hassen, was ich dort sah. Ich wollte ein Jahr vor meiner Hochzeit schon abnehmen, damit ich Hochzeitskleider anprobieren konnte, ohne es schrecklich zu finden."

Danielle und ihr Partner planten ihre Hochzeit für November 2016 und die heute 28-Jährige trat 'Slimming World', einer britischen Abnehm-Organisation, bei. Doch besonders half ihr die Inspirationsquelle Instagram, wo sie etlichen anderen Menschen auf ihrem Weg zum gesünderen Leben folgte und so Motivation fand.

© Instagram / itsdaniellesjourney

"Ich war so lange unglücklich wegen meines Gewichts und hatte so viele Diäten ausprobiert, die nie funktionierten", so Danielle. "Ich begann mir Abnehm-Accounts auf Instagram anzuschauen und da waren so viele inspirierende Frauen. Ich beschloss, es auch so zu versuchen."

So begann auch Danielle selbst ihren Weg zum Traumgewicht auf Instagram festzuhalten. Sie brauchte ein Jahr, um ihr Wunschgewicht zu erreichen und am Tag ihrer Hochzeit wog die Britin 32 Kilo weniger und fühlte sich in ihrem Traumkleid wie eine echte Prinzessin.

Doch nicht nur die Tatsache, dass sie in ein Brautkleid in Größe 36 passte, machte Danielle Mut, sondern ihr ganzes Leben hat sich gewandelt. Sie hat endlich mehr Selbstbewusstsein und nicht mehr das Gefühl, sich ständig hinter weiten Kleidern verstecken zu müssen.

"Vor meinem Gewichtsverlust hasste ich es mit Freunden wegzugehen, weil ich mich immer unwohl und hässlich fühlte in allem, was ich trug", erzählt Danielle. "Ich war außerdem wirklich unsportlich und war super schnell außer Atem, wenn wir eine Strecke zu Fuß zurücklegten."

Ohne Instagram, so Danielle, hätte sie es nicht geschafft, sich endlich wieder wohl in ihrer Haut zu fühlen. Wir gönnen ihr den Erfolg auf jeden Fall!

Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?

Auch auf gofeminin: Vorher-Nachher-Abnehmbilder: Diese Fotos sind Motivation pur!

© instagram.com/anusia
von Maike Schwinum 737 mal geteilt