Home / Buzz / Beliebt im Netz / Diese ehrlichen Bilder zeigen, was Frauen bei der Geburt WIRKLICH leisten

© facebook.com/linesenafotografa
Buzz

Diese ehrlichen Bilder zeigen, was Frauen bei der Geburt WIRKLICH leisten

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 30. November 2015

Dass eine Geburt kein Spaziergang ist, weiß man auch, wenn man noch kein Kind bekommen hat. Wie viel Arbeit es tatsächlich ist, zeigt eine brasilianische Fotografin in ihren ungeschönten Bildern.

Jede Frau erlebt die Geburt des eigenen Kindes anders. Die einen beschreiben es als reine Glückseeligkeit, bei der das Ergebnis alles andere vergessen lässt. Andere schwören anschließend darauf, nie wieder ein Kind bekommen zu wollen. Was einen selbst erwartet, kann einem niemand prophezeien.

Doch Bilder, wie die der brasilianischen Fotografin Line Sena, geben einem einen ehrlichen und authentischen Einblick, wie eine Geburt verlaufen kann. Unbearbeitet und vor allem ungeschönt zeigt die Fotografin, was es bedeutet, ein Kind auf die Welt zu bringen. Sie zeigt, wie sehr die Frauen mit den Schmerzen kämpfen, aber auch, wie glücklich und erleichtert sie sind, wenn sie ihr Neugeborenes endlich in den Armen halten.

© facebook.com/linesenafotografa

Wer sich noch mehr Bilder der Fotografin ansehen möchte, der kann auf ihrer Facebook-Seite vorbeischauen.

Auch auf gofeminin: Die schönsten Babynamen aus aller Welt

Auch auf gofeminin: Die 120 schönsten Babynamen aus aller Welt

Die schönsten Babynamen aus aller Welt © Thinkstock
von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen