Home / Buzz / Beliebt im Netz / Eltern aufgepasst: DARUM solltet ihr eure Babyschale NIEMALS auf den Einkaufswagen stellen

© facebook.com/lindseywisnewski
Buzz

Eltern aufgepasst: DARUM solltet ihr eure Babyschale NIEMALS auf den Einkaufswagen stellen

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 26. Januar 2016

Wer die Halterungen am Einkaufswagen bisher für eine praktische Sache gehalten hat, sollte diese Meldung dringend lesen!

Einkaufen mit Kind und Kegel ist eigentlich eine ziemlich angenehme Sache geworden. Erst schaukelt man das wenige Wochen oder Monate alte Baby mit dem Auto auf der Fahrt zum Supermarkt in den Schlaf, anschließend nimmt man es samt Sitz nach draußen und montiert diesen an die extra dafür vorgesehene Halterung am Einkaufswagen. Es könnte nicht praktischer sein. Doch Vorsicht, liebe Eltern, genau diese praktischen Wagen sind in Wirklichkeit eine große Gefahr für Babys!

Die Amerikanerin und Mutter Lindsey Wisnewski veröffentlichte kürzlich ein Foto bei Facebook, das uns im ersten Moment sehr, sehr erschrocken hat.

So this just happened. I was strapping my preschooler into his car seat and the wind slightly caught one wheel and the...

Posted by Lindsey Wisnewski on Donnerstag, 21. Januar 2016

Das ist eben gerade passiert. Ich habe meinen Älteren gerade in seinen Autositz gesetzt, als der Wind den Einkaufswagen erfasste und das Gewicht der Babyschale alles zusammen über den Bordstein rollen ließ. Keine Sorge - ich habe die Kleine gerade in der Trage gehabt, sie war also zu der Zeit nicht in der Babyschale (was auch der Grund dafür war, warum ich den Sitz da oben hatte).
Bitte, bitte, bitte Eltern, setzt die Babyschale nicht auf den Einkaufswagen! Jeder Hersteller der Schalen würde euch sagen, dass es extrem unsicher ist. Ich sage das jetzt, ohne jemanden verurteilen zu wollen, weil ich selbst meine beiden Jungs da rein gesetzt habe. Bis vor zwei Jahren dachte ich auch, der Sitz wäre sicher, weil man ihn festmachen kann. Aber die Babyschale in diesem Bild war auch festgemacht.
(Und ja, wenn mein Kind tatsächlich in der Babyschale gewesen wäre, hätte ich vermutlich besser darauf geachtet. Aber Unfälle passieren so schnell.)

Wer bisher also dachte, diese Konstruktionen oberhalb des Einkaufswagens seien bedenkenlos sicher, der irrt. Lindsey hat uns gezeigt, wie schnell es zu einem Unfall kommen kann und die Folgen wollen wir uns gar nicht vorstellen. Wenn ihr also demnächst mit euren Kindern einkaufen fahrt, dann nehmt sie doch besser auch aus dem Sitz. Oder stellt sie einfach in den Wagen - dann kauft man auch nicht zu viel ein.

Auch auf gofeminin: Die schönsten Retro-Kindernamen

Auch auf gofeminin: Theo, Esther & Annemarie: Die 100 schönsten Retro-Kindernamen

Die schönsten Retro-Kindernamen © iStock
von Anne Walkowiak