Home / Buzz / Beliebt im Netz / 7 Gründe, warum Oma einfach die Beste ist ♥

© iStock
Buzz

7 Gründe, warum Oma einfach die Beste ist ♥

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 7. Oktober 2016

Mit ihr haben wir ein Stück Kindheit, was uns immer erhalten bleibt.

Was wären wir nur ohne unsere Großeltern? Sie sind immer für uns da, fangen uns auf und würden für ihre Enkel auch ihr letztes Hemd geben. Oft ist es unsere Oma, die ein ganz großer Teil unseres Lebens ist. Von klein auf ist sie an unserer Seite, unterstützt uns, wo sie nur kann, und zeigt uns von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, was Liebe, Geborgenheit und Familie bedeutet.

Und weil der 2. Sonntag im Oktober der "Omatag" ist, haben wir hier einmal 7 Gründe gesammelt, warum Oma einfach die Allerbeste ist - auch wenn uns sicherlich noch 100 mehr Gründe einfallen würden!

1. Oma macht uns glücklich und schenkt uns Geborgenheit.

Wer kennt das nicht: Man betritt Omas Haus, sie begrüßt einen überschwänglich und sofort fühlt man sich geborgen. Woran liegt das? Es könnte der vertraute Eigengeruch sein, die warme Herzlichkeit oder die entspannte Ruhe, die unsere Großmutter ausstrahlt. Doch egal was es ist, es ist so gut wie unmöglich in Omas Gegenwart traurig oder unglücklich zu sein.

2. Sie kennt die besten Geschichten.

"Oma, erzähl uns von früher!" Kein Wunder, dass dieser Satz so oft fällt. Denn niemand erzählt so tolle Geschichten wie Oma. Sie hat schon eine ganze Menge erlebt und die Anekdoten aus ihrer Kindheit und Jugend bringen Kinder und Enkelkinder nicht selten zum Staunen.

3. Damit es niemandem an etwas fehlt, verzichtet Oma auch mal.

Wenn für fünf Leute nur noch vier Stücke Kuchen übrig sind, behauptet Oma auf einmal steif und fest, keinen Kuchen zu wollen. Denn einer Großmutter geht das Wohl ihrer Familie und der Menschen um sie herum über das eigene. Und genau das macht sie so wunderbar!

4. Mit der Oma hat man immer ein Stück Kindheit.

Nicht nur im Kindesalter lieben wir unsere Oma. Auch - oder ganz besonders - als Erwachsene sehnen wir uns nach ihr. Denn auch wenn die Besuche weniger werden und viel zu oft das eigene Leben dazwischenfunkt, so ist es für uns ein wahres Geschenk, wenn wir die Großmutter besuchen können. Sie erinnert uns an die vergangene, sorgenfreie Zeit und wir fühlen uns gleich wieder wie Kinder.

5. Bei Oma gibt es immer was zu naschen...

...und das ganz ohne schlechtes Gewissen! Denn während Mama uns beim zweiten Stück Kuchen manchmal immer noch auf die Finger haut, so dürfen wir uns bei Oma immer die Plauze vollhauen. Sie rügt uns nicht - im Gegenteil! Ihr ist wichtig, dass alle Enkel am Ende kugelrund und satt wieder nach Hause gehen.

6. Oma hat eine schier unerschöpfliche Geduld.

Mit dem Alter kommt die Ruhe - an diesem Spruch könnte etwas dran sein. Denn Omas verlieren nie die Geduld, sondern strahlen völlige Ruhe aus. Im hektischen Alltag ist es einfach schön, wenn sich jemand Zeit für uns nimmt, ohne dass wir uns gehetzt fühlen.

7. Oma kennt die besten Rezepte.

Es sind die Gerichte, mit denen wir groß geworden sind und die Oma einfach am allerbesten zaubert. Auch 20 Jahre später, wenn sie uns unsere Leibspeise aus Kindheitstagen auftischt, schmeckt sie besser als jedes Essen im 5-Sterne-Restaurant!

Auch auf gofeminin: Ehrlich und mit viel Herz: Die schönsten Freundschafts­sprüche

Von Herzen: Freundschaftssprüche © iStock
von Maike Schwinum