Home / Fit & Gesund / Gesundheit

Panikattacken: Pia Tillmann spricht über ihre Angststörung

von Justin Amaral Erstellt am 07.01.22 um 11:00
Panikattacken: Pia Tillmann spricht über ihre Angststörung© Pia Tillmann

Seit ihrer Jugend leidet Schauspielerin Pia Tillmann unter heftigen Panikattacken. Bei uns spricht sie erstmals ausführlich über ihre Angststörung.

Loading...

Kindheitstrauma, Todesfälle und Drogen: Für Pia Tillmanns Panikattacken und Angstzustände gibt es viele mögliche Ursachen. Seit ihrer Jugend leidet die Schauspielerin unter einer Angststörung – und damit ist sie definitiv nicht alleine.

In Deutschland sollen rund 15 Prozent der Bevölkerung davon betroffen sein, also fast jeder sechste Erwachsene. Angststörungen gelten somit als die häufigste psychische Störung.

In der 17. Folge von "Echt und Unzensiert" spricht die Schauspielerin mit Host Tino erstmals ausführlich und schonungslos offen über ihre Erkrankung. Sie erzählt von ihren schlimmsten Panikattacken und wie ihre Angst ihr Leben zunächst immer unerträglicher machte.

Mehr zum Thema: Panikattacke stoppen: Wichtige Tipps zur Soforthilfe

Außerdem offenbart sie, wie es ihr heute geht und verrät ihre besten Tipps im Umgang mit einer Angststörung: Was macht man, wenn eine Panikattacke in vollem Gang ist? Wie kann man eine betroffene Person am besten unterstützen? Wie kann man einer Panikattacke vorbeugen? Und wie schafft man es generell wieder ein angstfreieres Leben zu führen?

Neue Folgen von "Echt & Unzensiert" gibt es alle zwei Wochen freitags bei Spotify, Apple Podcasts oder auf gofeminin.de!

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Bei "Echt & Unzensiert" bespricht Host Tino in jeder Folge ein neues, spannendes Thema gemeinsam mit Expert*innen oder Betroffenen. Frei nach dem Motto: Tabuthemen gibt es nicht! Ganz egal, ob Mental Health, LGBTQ* oder Essstörungen. Welches Thema würdet ihr gerne mal hören? Lasst es uns wissen!