Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Haare ab - ja oder nein? Diese einfache Formel verrät, ob dir kurze Haare stehen

© Instagram / bobsandlobs; colorwowhair.com
Fashion & Beauty

Haare ab - ja oder nein? Diese einfache Formel verrät, ob dir kurze Haare stehen

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 26. September 2016

Hast du dich auch schon immer mal gefragt, ob dir kurze Haare stehen würden? Diese Formel soll endgültig Aufschluss geben!

Wie oft haben wir schon überlegt: Haare abschneiden - ja oder nein? Für die ewig Unentschlossen haben wir nun eine einfach Formel entdeckt, die dir in Sekundenschnelle verrät, ob Kurzhaarfrisuren dir stehen oder nicht.

Die 5,5 Zentimeter-Regel

Die Haar-Ikone John Frieda behauptet nämlich, dass man mit einem Bleistift und Lineal ganz einfach herausfinden kann, ob einem kurze Haare stehen.

1. Halte einen Bleistift unter dein Kinn - möglichst parallel zum Boden.

2. Nun halte das Lineal unter dein Ohr.

3. Messe ganz gerade die Länge vom Ohrläppchen bis zum Bleistift.

4. Wenn die Zahl unter 5,5 cm liegt, dann stehen dir kurze Haare angeblich definitiv. Wenn nicht, solltest du laut der Formel bei deiner langen Mähne bleiben. Easy, oder?​

Natürlich gilt am Ende: Mach dein Ding! Wenn du Bock auf eine Kurzhaarfrisur hast, dann ab zum Frisör. Schließlich kommt es nicht auf irgendeine magische Formel an, sondern darauf, dass DU dir gefällst.

Auch auf gofeminin: Kurze Haare: So schön sind die Kurzhaarfrisuren 2019!

Kurzhaarfrisuren 2019: Von frech bis elegant © Getty Images
von Ga-Young Park

Das könnte dir auch gefallen