Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Oh la la! Diese Bloggerin beweist: Der French Bob ist DIE neue Trendfrisur

© taylorlashae.com
Fashion & Beauty

Oh la la! Diese Bloggerin beweist: Der French Bob ist DIE neue Trendfrisur

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 23. März 2017
803 mal geteilt

So sexy, so süß, so très chic: der French Bob.

Wie machen das die Französinnen nur? Stets stilvoll gekleidet, schaffen sie es immer wieder neue Trends zu setzen. Auch in Sachen Haare können wir uns hier und da was von den stilsicheren Französinnen abschauen. Jetzt stellt uns Bloggerin und It-Girl Taylor Lashae DIE ultimative Trendfrisur vor: den French Bob!

Der französische Bob ist kinnlang und wird mit einem dichten Pony kombiniert. Die Frisur umrahmt das Gesicht und kann entweder gerade oder mit einem leichten Stuftenschnitt getragen werden. Beim French Bob gilt die Devise: Je natürlicher, desto besser. Soll heißen: Verzichtet auf viel Styling und tragt eure Haare im Undone-Look. Glätten, aufwendiges Föhnen und viel Bürsten ist also hier nicht nötig (und nicht erwünscht).

Die ultimative Trendfrisur: der French Bob © taylorlashae.com

Kombiniert den French Bob mit einer coolen Beaniemütze oder Baseball Cap. Wenn ihr mehr Glamour wollt, könnt ihr die Frisur leicht locken. Aber auch hier ist wichtig, dass ihr die Haare nicht zu perfekt stylt, sondern mehr auf einen "Ich-bin-gerade-aufgestanden-Look" setzt. Wir sagen dazu nur: Très chic und wollen mehr!

von Ga-Young Park 803 mal geteilt