Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Hair-Dusting: So wirst du endlich deinen Spliss los - ohne an Länge zu verlieren!

© mariakragmann.com
Fashion & Beauty

Hair-Dusting: So wirst du endlich deinen Spliss los - ohne an Länge zu verlieren!

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 21. Februar 2017
2 215 mal geteilt

Bye bye, Spliss! Wir wollen endlich lange und gesunde Haare.

Wer kennt das nicht? Wir wollen schöne und vor allem lange Haare. Wäre da nur nicht der fiese Spliss! Dann muss nämlich unser Frisör ein ganzes Stück von unserer Mähne abschneiden, damit die Haare wieder gesund aussehen. Damit das nicht mehr vorkommt, gibt es die neue Methode "Hair-Dusting". Mit dieser neuen Technik werdet ihr die kaputten Spitzen los, aber verliert nicht an Länge. Toll oder?

Hair-Dusting: Vorteile & Nachteile

Im Prinzip werden nur die Enden der kaputten Haarsträhnen gekürzt. Damit der Spliss aber auch sichtbar ist, werden die Haare vorab geglättet. Das Beste: Egal ob kurz oder lang - diese Technik funktioniert bei (fast) allen Haarlängen, die man glätten kann.

Hair-Dusting © Instagram / salsalhair

Doch ein Manko hat Hair-Dusting trotzdem: Die Technik ist sehr zeitintensiv. Solltet ihr euch also für diese schonende Alternative entscheiden, dann solltet ihr euch auf einen langen Frisörtermin einstellen.

Pff...Spliss! Du bist eher der radikale Typ? Wie wäre es dann mit frechen Kurzhaarfrisuren?

Auch auf gofeminin: Hair-Inspiration gesucht? 30 geniale Kurzhaarfrisuren auf Instagram

Short Hair, don't care! Diese Kurzhaarfrisuren auf Instagram sind ein Traum © Instagram / nothingbutpixies
von Ga-Young Park 2 215 mal geteilt