Home / Mode & Beauty / Haare & Frisuren / Haarfarben

Bye, bye Balayage: Hair Frosting ist der coolste Farb-Trend

von Yvonne Willms Erstellt am 21.04.22 um 13:00
Bye, bye Balayage: Hair Frosting ist der coolste Farb-Trend© Getty Images

Lust auf eine neue Haarfarbe? Dann solltet ihr euch den angesagten Strähnchen-Trend Hair Frosting genauer anschauen. Was den Look so beliebt macht und wem er steht? Das zeigen wir euch.

Video von Jessica Jung

Falls ihr zufällig gerade Lust auf einen neuen Hairstyle habt – aber weder die Länge eurer Mähne, noch den Grundton eurer Haare grundlegend verändern wollt – ist Hair Frosting genau das richtige für euch. Bei diesem Trend werden die Haare anhand von blonden Strähnchen gefärbt. Doch was unterscheidet die Färbe-Technik von ähnlichen Strähnchen-Styles wie Balayage, Ombré und Co.?

Beim Hair Frosting werden die Haare in einem kühlen Blondton gefärbt. Während bei Balayage auf warme Nuancen gesetzt wird und oft ein gesamter heller Verlauf im Haar entsteht, werden bei der Frosting-Technik einzelne Akzente in kühlen, helleren Shades gesetzt. Ähnlich wie winterlicher heller Frost auf dunklem Grund erzeugt Hair Frosting schöne Facetten in den Haaren.

Und genauso cool wie der Name klingt, ist die Haarfarbe nach dem Färben auch. Perfekt für den Trend geeignet sind übrigens Personen mit dunkelblonden oder braunen Haaren. Durch die kühlen Strähnchen ergibt sich dann ein stärkerer Kontrast und optisch mehr Volumen. Und genau deshalb kriegen gerade Promis und Beauty-Fans von dem Farbtrend nicht genug.

Denn der Look sieht nicht nur modern und cool aus, sondern der Effekt verleiht dem Gesicht direkt eine schöne Frische. Durch den Kontrast erinnert uns der Look schon fast an die Strähnchen der 2000er Jahre, nur alles eine Spur moderner und natürlicher. Der Haar-Style passt also perfekt zum aktuellen Y2K-Trend.

Lies auch: Y2K Style: Die Mode der 2000er-Jahre feiert ihr großes Comeback

 

Hair Frosting: Woher kommt der Trend?

Hair Frosting zeichnet sich dadurch aus, dass die Haare durch den kühlen Farbeffekt fast schon an Kältefrost erinnern. Für den angesagten Kontrast werden jedoch nur einzelne Strähnen in einem kühlen Blondton gefärbt, sodass das Haar zwar heller wirkt, aber der Grundton trotzdem erhalten bleibt.

Geprägt hat die angesagte Färbetechnik Farb-Experte Stuart Marsh, Colour Director bei Taylor Taylor London. Einem der angesagtesten Haarsalons der britischen Metropole. So ist der Trend inzwischen nicht nur bei den VIPs, sondern bei allen Fans von coolen Hairstyles beliebt.

Das Tolle: Der Look lässt sich mit den meisten Naturhaarfarben anwenden und steht einfach jedem. Da wir natürlich nicht für eine neue Frisur nach London jetten können, stellt sich die Frage, ob auch das Haarstudio deines Vertrauens den Farbtrend gekonnt umsetzt. Worauf sollte der Profi also beim Hair Frosting achten?

So wird der Hair-Frosting-Trend gefärbt

Wichtig ist, dass der kühle Frosting-Ton an den Grundton eures Haars angepasst wird, sich aber in der jeweiligen helleren Nuance dennoch gut abhebt. Denn nur so entsteht der frostige Kontrast. Damit der gesamte Look trotzdem natürlich bleibt, werden die Strähnen oftmals nicht direkt vom Ansatz, sondern tiefer angesetzt.

Im Video: Vermeide diese Fehler beim Haare selber färben

Video von Alina Bertacca

Zwar gibt es online passende Hair Frosting Kits, für ein optimales Ergebnis solltet ihr dennoch die Profis ranlassen. Denn was ihr sicher nicht wollt, ist eine Streifenhörnchen-Optik statt Frosting. Auch anschließende Pflege in Form von Haarkuren oder Leave-In-Produkten ist Pflicht, damit der neue Look schön gepflegt aussieht. So sind die Haare mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und können schön glänzen.

Übrigens: Bei gewelltem Haar wirkt der facettenreiche Look sehr natürlich, bei glattem Haar kommt der „frostige“ Style noch stärker zur Geltung und wirkt ultracool.

Hier könnt ihr eine Haarkur für blondierte Haare bei Amazon shoppen.*

Auch lesen: Trendfrisuren 2022: Diese Styles und Schnitte sind jetzt in

Wir lieben den Hair-Frosting-Trend, denn er vereint alles, was wir uns von einer Haarfarbe wünschen. Die Strähnchen-Technik ist für die meisten Haarfarben geeignet, bringt optisch mehr Volumen ins Haar und verändert dennoch den gesamten Look. Ihr habt den Hair-Frosting-Trend bereits ausprobiert und seid genauso begeistert wie wir? Dann teilt gerne ein Foto vom Ergebnis auf Instagram oder Facebook mit uns.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich ist Beauty reine Geschmackssache und nicht jede*r findet die gezeigten Trends schön. Unsere Styling-Tipps, Ideen und Beauty Hacks sollen euch als Inspiration dienen – was ihr daraus macht, bleibt ganz allein euch überlassen.

* Affiliate-Link

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook