Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Brautdessous

Brautdessous

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...
Das Brautkleid ist ausgesucht und hängt abholbereit im Geschäft. Die Brautschuhe sind auch schon eingetütet. Was jetzt noch fehlt? Natürlich die Brautdessous! Oben hui, unten pfui? Nix da. Und deshalb muss am Hochzeitstag besonders schöne und gut sitzende Wäsche getragen werden. Wichtig ist, dass sich die Braut wohlfühlt. Und natürlich wird auch der zukünftige Ehemann glänzende Augen bekommen, wenn seine frisch Angetraute zu späterer Stunde in verführerischen Brautdessous vor ihm steht. Also, weg mit dem ergrauten Schlüpper und her mit der sexy Wäsche!

Brautdessous 2014 sind meistens weiß. Nicht immer strahlend weiß, auch zarte Cremetöne oder softe Eierschale-Nuancen bilden gemeinsam mit dem Brautkleid ein gutes Team. Ob man sich für zarte Spitzen-Dessous, ein figurformendes Korsett oder einen eleganten nahtlosen BH entscheidet, sollte man von seinem Hochzeitskleid abhängig machen. Bei einem schulterfreien Kleid dürfen die Träger der Brautdessous natürlich nicht hervorblitzen. Und bei einem besonders engen Schnitt sollten sich weder BH noch Höschen abzeichnen. Wie gut, dass es für jedes Brautkleid die passenden Brautdessous gibt.

Welche Brautdessous aktuell in den Geschäften hängen und darum buhlen, an einem Hochzeitstag mit vor dem Altar zu stehen, zeigen wir in unserer Galerie. Ach ja, übrigens: Weiße Wäsche ist natürlich nicht nur Bräuten vorbehalten …Und: Als Braut kann man auch tagsüber etwas anderes drunter tragen als in der Nacht ...

> Jetzt Brautdessous ansehen


Bild: © Marie Jo