Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung

Hochzeit

9. Hochzeitstag: Die schönsten Ideen zur Keramikhochzeit

von Inga Back Erstellt am 29. Dezember 2020
9. Hochzeitstag: Die schönsten Ideen zur Keramikhochzeit© Getty Images

Jeder Hochzeitstag ist etwas ganz Besonderes. Wir verraten euch, unter welchem Motto der 9. Hochzeitstag steht und die schönsten Ideen, um ihn zu feiern.

Der 9. Hochzeitstag steht ganz klar im Schatten des 10. Hochzeitstages, der die gesamte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Zehn gemeinsame Jahre gelten nun mal als das erste große Ehejubiläum und werden daher oft groß gefeiert.

Dass man den 9. Hochzeitstag nicht groß feiern möchte, bedeutet jedoch noch nicht, dass man dieses Ehejubiläum gar nicht feiern sollte. Auch neun gemeinsame Ehejahre sind etwas Besonderes und verdienen es, gebührend gefeiert zu werden, wenn auch nur vom Ehepaar selbst.

9. Hochzeitstag: Die Bedeutung hinter der Keramikhochzeit

Der 9. Hochzeitstag wird auch Keramikhochzeit genannt. Das Brennen von Ton zu Keramik gehört zu den ältesten Techniken unserer Geschichte, die schon vor Tausenden von Jahren praktiziert wurde. Genau wie die Institution der Ehe ist Keramik also schon sehr alt.

Ton ist eine leicht formbare Masse, doch nach dem Brennen werden daraus harte Gegenstände oder auch Kunst. Jeder bestimmt selbst, was er aus dem Ton formt. Mit einer Ehe verhält es sich nicht anders. Zu Beginn lässt sie sich leicht formen. Wir entscheiden, was daraus wird. Nach neun Jahren ist eure Ehe nun also ausgehärtet und ihr habt eure vollendete Form festgelegt.

Keramik ist jedoch zerbrechlich. Man darf nicht einfach unachtsam damit umgehen, sonst geht das wertvolle Stück kaputt. Das muss jedoch nicht heißen, dass zerbrochene Keramik wertlos ist. Ein Bruch ist kein Grund zum Wegwerfen.

In Japan hat sich schon im 16. Jahrhundert das Kintsugi oder auch Goldflicken durchgesetzt. Dabei werden die Bruchstellen von Keramik wieder zusammengesetzt und golden bemalt. Der Bruch wird also nicht nur geflickt, sondern sogar zelebriert. Heraus kommt Keramik, die noch schöner und interessanter als vorher aussieht.

Dasselbe gilt auch für die Ehe. Kommt es zu einem Bruch (und das bleibt in neun Jahren nun mal nicht aus), klebt man die Stücke einfach wieder zusammen und pinselt etwas Gold darüber. So schafft man gemeinsam eine noch schönere Verbindung.

Lesetipp: Alle Hochzeitstage im Überblick: Das bedeutet jeder Hochzeitstag

Geschenkideen zum 9. Hochzeitstag

DIY-Keramik

Die Keramikhochzeit ist geradezu prädestiniert für selbst gemachte Geschenke. Töpfert das Geschenk zum 9. Hochzeitstag einfach selbst! Alles, was ihr dafür braucht, ist Keramikton (hier bei Amazon bestellen)* und eine Drehscheibe (hier bei Amazon bestellen)*.

Den Ton könnt ihr dann einfach im Backofen backen und fertig ist das Geschenk. Wer mag, kann den Ton danach auch bemalen. So könnt ihr ein Geschenk selber machen, das wirklich von Herzen kommt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem dekorativen Wandteller?

Ein Töpfer-Kurs

Zum Hochzeitstag muss es nicht immer der Restaurantbesuch sein. Ein gemeinsamer Workshop ist eine schöne Möglichkeit, um eine wenig Abwechslung in den Alltag zu bringen. Macht das Töpfern zum gemeinsamen Event! Bucht einen Töpferkurs (hier direkt bei Mydays buchen)*, an dem ihr zusammen teilnehmen könnt.

Das Ergebnis des Workshops könnt ihr dann nachher als Deko in eurem Zuhause aufstellen. Töpfert zum Beispiel Kerzenständer oder Vasen, die gemeinsam gut aussehen. Dann erinnern sie euch für immer an einen ganz besonderen Hochzeitstag. Das Beste daran: Sie müssen nicht einmal perfekt gemacht sein, damit sie gut aussehen. Schief und schepp sieht bei Keramik cool aus.

Keramik-Geschirr

Keramik-Geschirr ist vermutlich der erste Gedanke, wenn man ein passendes Geschenk zur Keramikhochzeit sucht. Aktuell liegt man mit einem hübschen Keramikstück auch voll im Trend. Das muss auch kein ganzes Set sein. Ein Milchkännchen zum Beispiel sieht immer cool aus, auch als Einzelstück.

9 kleine Geschenke

Nur weil es die Keramikhochzeit ist, muss man nicht zwingend etwas aus Keramik schenken. Man kann auch den 9. Hochzeitstag würdigen, indem man neun kleine Geschenke macht. Dabei sind der Fantasie dann keine Grenzen gesetzt. Verschenkt neun der Lieblingssnacks von eurem Partner oder der Lieblingsblumen. Denkbar sind auch neun Geschenke, von denen jedes ein Jahr eurer Ehe repräsentiert. Tobt euch kreativ aus.

9 "Öffne mich, wenn..."-Briefe

Wer besonders kreativ sein möchte, kann auch neun kleine "Öffne mich, wenn..."-Briefe schreiben. Das können dann Anlässe sein wie "... wenn dir langweilig ist", "... wenn du mich vermisst", "... wenn wir uns gestritten haben" usw. Füllt diese Briefe mit einer Kleinigkeit wie zum Beispiel einem Entspannungsbad und schreibt ein paar nette Worte dazu.

Wohn-Accessoires

Aus Keramik gibt es auch sehr schöne Wohn-Accessoires. Gönnt euch eine schicke Vase, einen ausgefallenen Blumentopf oder eine schöne Statue. Es gibt auch Kunst aus Keramik. Das Geschenk kann euch dann für immer an euer 9. Ehejubiläum erinnern.

Ein Städtetrip

Nach neun Jahren Ehe haben viele Paare ihre Familie um Kinder erweitert. Zeit zu zweit kommt dann meistens zu kurz. Der Hochzeitstag ist die perfekte Gelegenheit, um sich dem Alltagstrott zu entziehen und gemeinsam wegzufahren. Gönnt euch eunen Städtetrip und genießt ein Wochenende nur für euch. Hier gelangt ihr zur Übersicht aller Städtetrips direkt bei Jochen Schweizer.*

Wellness

Zeit zu zweit ist ein rares Gut, aber Entspannung ist vielleicht sogar noch seltener. Im Alltag haben wir tausend Verpflichtungen, die uns nicht loslassen. Nutzt euer Ehejubiläum, um dem zu entfliehen. Bucht einen Aufenthalt in einem Wellnesshotel (z.B. gleich hier bei Dorint)* oder gönnt euch wenigstens einen Tag im Spa. Ihr werdet mit jeder Stunde spüren, wie euer Stresslevel von euch abfällt.

Garten-Keramik

Am schönsten sind die Geschenke, die sowohl dem Beschenkten eine Freude machen, als auch etwas über den Schenkenden aussagen. Wenn ihr beide also begeisterte Hobby-Gärtner seid, kann das Geschenk zum Hochzeitstag sich ruhig um den Garten drehen. Wie wäre es mit einem ausgefallenen Keramik-Übertopf (wie diese Früchte-Blumenampeln, die ihr gleich hier bei Amazon bestellen könnt)*, oder einem witzigen Gartenzwerg?

Ornamente

Weihnachtsverrückte Ehepartner freuen sich vielleicht auch über Keramik-Ornamente. Die könnt ihr ganz einfach aus Keramikton selber formen und bemalen, oder ihr bestellt bereits fertige. Dann werdet ihr jedes Weihnachten an euer besonderes Ehejubiläum erinnert.

Alternativ können besondere Keramikornamente auch auf einem Ast aufgehängt und als Wohnungsdeko verwendet werden – ganz unabhängig von Weihnachten. Auch als Fensterschmuck können Ornamente sehr schön zur Geltung kommen.

Lies auch: 10. Hochzeitstag: Ideen und Tipps für die Rosenhochzeit

9. Hochzeitstag: Sprüche zur Keramikhochzeit

"Menschliches Glück stammt nicht so sehr aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen, als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen, die jeden Tag vorkommen."
Benjamin Franklin

"Die Liebe ist ein Fest, es muss nicht nur vorbereitet, sondern auch gefeiert werden."
Platon

"Alles Glück der Ehe besteht im gegenseitigen Vertrauen und Entgegenkommen. Die törichte Liebe vergeht bald, aber man muss einander achten und dienen."
Maria Theresia

"Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt."
Lateinisches Sprichwort

"Es ist doch nichts besser, als wenn man sich liebt und zusammen ist."
Johann Wolfgang von Goethe

"Die Liebe kommt nach der Hochzeit."
Sprichwort aus Lappland

"Entscheide dich stets für die Liebe! Wenn du dich ein für allemal dazu entschlossen hast, wirst du die ganze Welt bezwingen."
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

"Zufällig naht man sich, man fühlt, man bleibt, und nach und nach wird man verflochten."
Johann Wolfgang von Goethe

"Ehe: So heiße ich den Willen zu zweien, das Eine zu schaffen, das mehr ist, als die es schufen."
Friedrich Wilhelm Nietzsche

"Alles Glück der Ehe besteht im gegenseitigen Vertrauen und Entgegenkommen. Die törichte Liebe vergeht bald, aber man muss einander achten und dienen."
Maria Theresia

"Die Liebe, wenn sie neu, braust wie ein junger Wein: Je mehr sie alt und klar, je stiller wird sie sein."
Angelus Silesius

"Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten."
Theodor Fontane

"Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden."
Julie de Lespinasse

"Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß."
Honore de Balzac

"Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen, mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst?"
Cicero

"Ehe – die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann."
Sören Kierkegaard

"In der Ehe muss man sich manchmal streiten, nur so erfährt man etwas voneinander."
Johann Wolfgang von Goethe

"Lieben heißt: Das Glück des anderen suchen."
Johannes Bosco

"Mit dir den Weg des Lebens gehen: Vor uns liegt unendliche Freude."
Psalm 16, 11

"Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft."
Friedrich Nietzsche

"Ich glaube nicht daran, daß nur eine Stellung, ein bestimmtes Verhältnis den Menschen glücklich macht, mit Ausnahme der Ehe, wenn man den kleinen Teufel gekriegt hat, der im Himmel für einen bestimmt wurde."
Theodor Fontane

"In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit."
Rabindranath Tagore

"Liebe ist aus Steinen im Wege immer wieder eine Brücke bauen."
Autor unbekannt

"In deinen Händen sind meine Zeiten, mein ganzes Leben, alle Tage, Stunden und Augenblicke."
Martin Luther

"Wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen."
Annette von Droste-Hülshoff

*Affiliate Link