Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Natur-Fans: Diese 3 Sternzeichen lieben das Landleben

von Nina Naunheim ,
Natur-Fans: Diese 3 Sternzeichen lieben das Landleben

Das Leben auf dem Land kann ein Traum - für einige Menschen jedoch auch der absolute Albtraum. Wir verraten euch drei Sternzeichen, die den Ruf haben, das Landleben der hektischen Großstadt vorzuziehen.

Das Landleben bringt viele Vorteile mit sich: Ein ruhiges Leben mitten in der Natur, günstigere Mietpreise und eine saubere Luft ganz ohne den Schmutz und die Abgase des Großstadtdschungels. Für viele ist das Leben hier draußen ein wahr gewordener Traum. Alle Wichtige für den Alltag liegt in erreichbarer Nähe, und zwar ohne stundenlang im Stau zu stehen oder ewig nach einem Parkplatz zu suchen. Lärm, Stress und der Trubel der Großstadt sind hier weit weg.

Auch lesen: Von der Stadt aufs Land: 7 Dinge, an denen ich gemerkt habe, dass ich keine Großstadt-Mama (mehr) bin

Doch nicht jeder ist für das ruhige Leben auf dem Land gemacht. Denn dafür braucht es gewisse Charaktereigenschaften, die zu diesem Lifestyle passen. Ein Blick in die Sterne kann helfen, um herauszufinden, ob ihr für ein Leben in der Natur gemacht seid. Diese drei Sternzeichen sind nämlich dafür bekannt, dass es sie geradezu magisch aufs Land zieht.

Fische (19.01-20.03)

Das besonnene Wasserzeichen ist ein echter Naturliebhaber. Ob im Urlaub oder im Alltag: Der Fisch verbringt seine Zeit am liebsten im Grünen. Hohe Berge, kühle Seen und Flüsse und die Weite gründer Wälder: Je größer und grüner, umso wohler fühlt sich der Fisch. Seiner Leidenschaft für Sport und Outdoor Aktivitäten kann er auf dem Land nach Lust und Laune nachgehen. Hier kann er lange Spaziergänge machen und die Idylle der ruhigen Natur genießen.

Der Fisch braucht diese Auszeit, um nicht nur seinen Bewegungsdrang zu stillen, sondern auch zur Ruhe zu kommen und Raum für seine Kreativität zu haben. Am kreativsten ist der Fisch nämlich mitten in der Natur. Viele Wasserzeichen sind begeisterte (Hobby-)Künstler - so auch der Fisch. Er könnte sich stundenlang in den Garten stellen und malen, Gitarre spielen oder schreiben. Die Natur wirkt auf das Sternzeichen wie eine Art Muse.

Der Fisch ist zudem ein totaler Tierliebhaber. Insbesondere Hunde haben es ihm angetan. Zwar kann man sich auch in der Stadt einen Hund zulegen, jedoch bietet das Landleben einige Vorteile für Tiere. Dank der vielen Grünflächen kannst du deinen Vierbeiner immer wieder an neue Plätze führen, die schnell zu Fuß erreichbar sind, er kann frei laufen und entgeht dem Stress der Großstadt. Kein Wunder also, dass viele Fische leidenschaftliche Hundebesitzer sind, mit denen sie tägliche Ausflüge ins nahe Grün unternehmen.

Im Video: Diese drei Sternzeichen gehören in die Großstadt

Video von Anneke Winkler

Krebs (22.06-23.07)

Der Krebs ist bekannt dafür, ein echter Familienmensch zu sein. Durch seine sensible Ader braucht er das Gefühl von Heimat und Zuhause. Stress versucht der Krebs zu vermeiden. Das Großstadtleben ist daher meistens eher eine Last für das Wasserzeichen. Er bevorzugt die Ruhe und die Nähe zur Natur.

Der Krebs ist dazu sehr sparsam, denn er ist sicherheitsliebend und plant gern voraus. Vor dem Konsumleben in der Großstadt schreckt der Krebs eher zurück. Falls dem Krebs ein Garten zur Verfügung steht, wird er schnell zum Selbstversorger. Ob Gemüse, Gewürze oder Obst, wenn es etwas zu bepflanzen gibt, investiert das Wasserzeichen seine freie Zeit gern in die Pflege seiner Pflanzen. Und bei seinem grünen Daumen gedeihen die Blumen und Pflanzen einfach immer besser, als bei anderen.

Ein Krebs in der Großstadt stünde immer zu sehr unter Strom. Er braucht den Ausgleich in der Natur, wo er für sich sein kann und seinem Bewegungsdrang nachgehen kann.

Mehr lesen: Reisehoroskop 2022: Der perfekte Urlaubsort für jedes Sternzeichen

Jungfrau (24.08-23-09)

Die Jungfrauen sind echte Macher. Sie lieben es, ihre Ideen handwerklich umzusetzen und ihr Zuhause nach ihren eigenen Vorstellungen einzurichten. Am besten mit einem großen Garten. Günstige Mieten, wie es auf dem Land oft der Fall ist, kommen der pragmatisch denkenden Jungfrau also zugute. Denn in Geldsachen ist sie einfach ein Profi. Da sie einen sehr guten Geschmack besitzt, ist so ein größeres Häuschen auf dem Lande perfekt, das sie ganz nach ihren Wünschen gestalten und einrichten kann.

Das Erdzeichen ist zudem ein echtes Handwerkstalent. Wenn es etwas zu reparieren oder basteln gibt, ist die Jungfrau zur Stelle. Sie probiert auch gerne Neues aus. Doch um ihrem Handwerk nachzugehen, braucht die Jungfrau ausreichend Platz. Ein großes Haus mit einem schönen Garten ist also ideal für das praktisch veranlagte Zeichen.

Und noch einen Vorteil hat das Landleben für dieses Sternzeichen: Die Jungfrau liebt es, andere Menschen zu bewirten und nach Strich und Faden zu verwöhnen. Eine größere Schar an Gästen auf dem Lande zu empfangen, ist für die Jungfrau eine Art Lebenselixier. Ihr Gäste jedenfalls werden selten besser bewirtet und verwöhnt.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Anmerkung: Wir haben die Sternzeichen nach ihren allgemeinen Charakterzügen ausgewählt. Natürlich haben auch andere Faktoren Einfluss auf den Charakter, weshalb das Ganze immer mit einem Augenzwinkern gelesen werden sollte.