Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Das Jahreshoroskop 2020 für das Sternzeichen Skorpion

© unsplash.com / karl-fredrickson
Horoskop

Das Jahreshoroskop 2020 für das Sternzeichen Skorpion

von Fiona Rohde Veröffentlicht am 20. November 2016

Intensive Tage und Nächte: Liebe, Lust und Leidenschaft sind dieses Jahr reichlich geboten. Sie genießen intensiv, und erfüllen sich im Herbst einen lang gehegten Wunsch.

Liebe

In den ersten Januartagen kommt Erotiker Mars zu Besuch in Ihr Sternzeichen. Es wird lustvoll – und auch Singles könnten mit ihrem Flirt schnell das Schlafzimmer ansteuern. Danach gehts mit der Fische-Venus sanfter weiter. Von März bis Mitte Mai möchten Grundsatzfragen geklärt werden. Eine nicht ganz einfache Phase, die Ihnen aber auch zeigt: Wenn es darauf ankommt, halten Sie beide zusammen. Singles können sich jetzt von einer Illusion verabschieden. Und von Mitte Mai bis Ende Juni dem Flirt eine Chance geben, der wirklich zu ihnen passt.

Bei Paaren stellen sich verspätete Frühlingsgefühle ein. Im August entfliehen Sie beide immer wieder dem Alltag und verführen sich auf sehr fantasievolle Art und Weise. Im September kochen die Emotionen hoch. Die Folge: Streit inklusive leidenschaftlicher Versöhnung. Im Oktober wird’s bei Singles konkret, und bei Paaren steht der nächste Beziehungsschritt an. Doch das Beste kommt dieses Jahr zum Schluss: vom 21.11. bis 16.12. steht Romantikstern Venus in Ihrem Sternzeichen!

Erfolg

Bis Mitte Januar gelingt alles, was auf lange Sicht angelegt ist. Sie agieren überlegt und vorausschauend. Danach punkten Sie mit Kreativität und sozialer Intelligenz. Bis Mai sind Sie der Liebling der Kollegen und Sie erleichtern sich den Alltag mit Ihren innovativen Ansätzen. Achten Sie im Mai gut auf die Details und aufs Geld. Sie denken gerade zu großzügig. Von Juni bis Anfang August gelingt alles erstaunlich leicht und mit einer Bauchentscheidung liegen Sie richtig.

Im August könnte jemand Ihre Ideen als seine ausgeben. Wehren Sie sich, das bringt Ihnen Respekt ein. Anfang September wollen Sie dann schon mal das bisher Erreichte absichern – um dann im Herbst noch mal voll anzugreifen. Geschäftsplanet Merkur steht vom 27.9. bis 29.10. und dann noch mal vom 10.11. bis 2.12. in Ihrem Sternzeichen. Sie können sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen, wichtige Vorhaben vorantreiben, sich finanziell neu aufstellen und all das anpacken, was richtig gut werden soll.

Gesundheit

Sie legen einen echten Power-Start hin, denn bis 4.1. steht Kraftspender Mars in Ihrem Sternzeichen. Danach machen Sie es sich lieber auf der Couch bequem. Das Fitnessstudio muss erst mal ohne Sie auskommen. Dafür beweisen Sie Disziplin in Sachen Ernährung und widerstehen den süßen Teilchen beim Bäcker. Von April bis Mitte Mai steht Wellness auf dem Plan. Sie fühlen sich ausgelaugt und möchten sich hegen und pflegen. Danach verleiht Ihnen sanfte Wasser-Energie ein gutes Gespür für Ihren Körper und dessen Bedürfnisse.

Bis Sie die Löwe-Sonne Ende Juli aus Ihren Träumereien reißt und mehr Einsatz fordert. Sie kommen schon mal ins Schwitzen und fühlen sich gestresst. Der September bietet sich an, um die Ernährung auf den Prüfstand zu stellen und sich mit Vitaminen und Mineralstoffen zu verwöhnen. Die Wirkung ist unter der Jungfrau-Energie erhöht. Vom 23.10. bis 22.11. beschert Ihnen die Sonne dann ein konditionelles Hoch und die Fähigkeit, jeden Moment intensiv zu genießen.

Wird Ihnen nächstes Jahr die große Liebe über den Weg laufen? Die Berater von viversum bringen Licht ins Dunkel. >> Jetzt 15 Minuten gratis testen

Video: Die 12 Sternzeichen und ihre Eigenarten

Noch mehr über die 12 Sternzeichen findest du hier:

Achtung, Streit! Diese Sternzeichen passen überhaupt nicht zusammen

Liebes-Astrologie: Welche Sternzeichen passen perfekt zusammen?

Trommelwirbel: Diese 3 Sternzeichen sind die besten Papas

Laut Sternzeichen: DAS ist der Mann, den du heiraten solltest

Auch auf gofeminin: Sternzeichen der Stars: Diese Promis sind Skorpion

Anne Hathaway: 12.11.1982 © Getty Images
von Fiona Rohde

Das könnte dir auch gefallen