Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Bindungsscheu: Diese drei Sternzeichen sind lieber Single

von Anna Haacks Erstellt am 30.04.22 um 14:00

Manche Personen können sich einfach nicht festlegen und genießen lieber ihre Freiheit als Single. Gehört auch ihr zu den bindungsscheuen Sternzeichen?

Es gibt Personen, die nicht gerade entscheidungsfreudig sind und sich ungern festlegen. Das spiegelt sich auch in deren Liebesleben wider. Sie lernen gerne neue Leute kennen und flirten für ihr Leben gerne, aber wenn es ernst wird, ziehen sie sich zurück. Die einen haben Angst, ihre Freiheit zu verlieren, die anderen sind zu wählerisch.

Ob auch ihr eher bindungsscheu seid, könnte etwas mit eurem Sternzeichen zu tun haben. Wir verraten euch drei Tierkreiszeichen, die besonders bindungsscheu sind und lieber als Single durchs Leben gehen.

Lest auch: Frühling: Diesen 2 Sternzeichen bringt er wahre Glücksgefühle

#1 Schütze (23. November und 21. Dezember)

Der Schütze gehört fraglos zu den größten Freiheitsliebhabern unter den Sternzeichen. Das Single-Dasein hat für die Feuerzeichen viele Vorteile. Sie können verreisen, wann und mit wem sie wollen und müssen sich vor niemandem rechtfertigen. Genau diese Freiheit kommt dem umtriebigen Schützen sehr gelegen.

Schützen flirten zudem für ihr Leben gerne und stürzen sich mit viel Feuer ins Dating-Leben. Mit einem Partner oder einer Partnerin an ihrer Seite geht das natürlich nicht mehr. Die im November oder Dezember geborenen Sternzeichen möchten erobern und sind offen für Abenteuer. Als Single können sie sich ihrer Eroberungslust voll und ganz hingeben.

Auch lesen: Führungskraft: Diese 3 Sternzeichen sind die geborenen Chefs

#2 Wassermann (21. Januar und 18. Februar)

Wassermänner sind neugierig und vielseitig interessiert. Die unabhängigen Luftzeichen finden es spannend, neue Leute kennenzulernen. Für sie steht Abwechslung und Spaß ganz klar an erster Stelle. Sie haben Angst vor Routine und so sind langjährige Beziehungen nicht wirklich ihr Ding.

Wassermänner gehören nicht gerade zu den entscheidungsfreudigen Sternzeichen. Auch wenn ein potenzieller Flirt eigentlich auf eine Beziehung hinauslaufen könnte, machen sie einfach keine Nägel mit Köpfen. Und je länger sie warten, desto mehr verlieren sie das Interesse. Wenn sie dann noch jemanden Neues kennenlernen, der sie flasht, sind sie über alle Berge.

#3 Steinbock (22. Dezember und 20. Januar)

Im Ranking der eher bindungsscheuen Sternzeichen darf der Steinbock natürlich nicht fehlen. Steinböcke sind sehr wählerisch, wenn es um ihre Mrs. oder ihren Mr. Right geht. Und so können Jahre vergehen, bis sie sich wirklich festlegen. Es muss schon alles passen, damit das Erdzeichen wirklich beeindruckt ist.

Zudem kommen sie auch ganz gut alleine zurecht. Sie brauchen nicht unbedingt einen Partner oder eine Partnerin an ihrer Seite, um glücklich zu sein. Steinböcke investieren ohnehin viel Zeit in ihre Karriere. Und so schieben sie ihr Single-Dasein auch gerne mal auf ihre fehlende Zeit.

Lesetipp: Naschkatzen: Diese drei Sternzeichen sind besonders verfressen!

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.