Anzeige

Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Ehrliche Haut: Diese 3 Sternzeichen sagen immer die Wahrheit

von Anna Haacks ,
Anzeige

Du würdest von dir behaupten, dass du eigentlich immer die Wahrheit sagst? Dann bist du vielleicht eines dieser drei Sternzeichen. Sie gelten nämlich als besonders ehrlich.

Ehrlichkeit gehört für viele zu den wichtigsten Eigenschaften bei einem Menschen. Denn weder in Freundschaften noch in einer Partnerschaft oder in der Familie möchte man belogen werden. Allerdings gibt es auch eine Kehrseite der Medaille. Denn Ehrlichkeit kann einerseits sehr hilfreich sein. Die Wahrheit kann aber auch verletzen.

Du selbst würdest dich auf jeden Fall als ehrlich beschreiben, bist aber unsicher, ob dein Partner oder deine Partnerin auch so ehrlich ist? An dieser Stelle könnte das Sternzeichen weiterhelfen. Wir verraten dir drei Sternzeichen, die als besonders ehrlich gelten.

Anzeige

#1 Schütze (23. November - 21. Dezember)

Eines der ehrlichsten Sternzeichen überhaupt ist der Schütze. Er trägt sein Herz auf der Zunge. Und so kann es schnell passieren, dass er andere mit seinen direkten Worten verletzt. Mit seinem Charme macht das Feuerzeichen aber gleich wieder alles gut.

Lesetipp: Das richtige Urlaubsziel für dein Sternzeichen

Der Schütze selbst kann es überhaupt nicht abhaben, wenn andere lügen. Er mag es nicht, wenn Leute nicht den Mut haben, die Wahrheit zu sagen. Du solltest also besser ehrlich mit dem Schützen sein, wenn du etwas falsch gemacht hast. Egal, wie schlimm es auch ist, deine Ehrlichkeit wird dir das Feuerzeichen am Ende hoch anrechnen. Da er selbst nicht besonders nachtragend ist, kannst du dich mit der Wahrheit wahrscheinlich eher aus der Affäre ziehen, als mit einer Lüge.

#2 Widder (21. März - 20. April)

Der Widder ist sehr direkt und ehrlich. Wenn ihm etwas nicht passt, redet er nicht lange um den heißen Brei herum, sondern spricht es an. Auf andere wirkt er etwas schroff, weil er oftmals mit der Tür ins Haus fällt. Auch seine Ungeduld hat einen Anteil an seiner Ehrlichkeit. Das Feuerzeichen hat gar keine Zeit dafür, um nicht gleich auf den Punkt zu kommen. Und so nervt es ihn auch bei anderen, wenn sie nicht direkt klar und deutlich sagen, was ihr Problem ist.

So manche Liebesbeziehung des Widders ist schon an seiner Ehrlichkeit gescheitert. Denn Sensibilität ist nicht gerade eine seiner Stärken. Und die nackte Wahrheit verträgt eben nicht jede*r. Er selbst steht dann vor den Scherben einer Beziehung und versteht die Welt nicht mehr. Dabei hat er nur ehrlich gesagt, dass ihn die 20 Kilo Gewichtszunahme seines Partners oder seiner Partnerin stören. Hätte er gewusst, dass die Beziehung daran scheitert, hätte er doch... Nein, auch dann hätte er die Wahrheit gesagt.

Auch lesen: Widder und Krebs: Gegensätze ziehen sich an?

#3 Jungfrau (24. August - 23. September)

Auch die Jungfrau gehört zu den ehrlichsten Sternzeichen. Notlügen? Gibt es bei der Jungfrau nicht. Warum auch? Das wäre ihr viel zu kompliziert. Sie denkt eher pragmatisch und ist der Meinung, dass es gar nichts bringt, die Dinge schönzureden. Sie nennt das Kind beim Namen. Bei der Jungfrau kann man sich in jedem Fall sicher sein, dass sie nichts zurückhält.

Lesetipp: Urban Lifestyle: Diese Stadt passt zu deinem Sternzeichen

Egal, was die Jungfrau anpackt, sie will immer das beste Ergebnis herausholen. Und das geht nun mal nur, wenn man ehrlich zu sich selbst und zu anderen ist und Fehler anspricht, damit man die Dinge verbessern kann. Die Jungfrau ist viel zu perfektionistisch, als dass sie, um des lieben Friedens willen, die Wahrheit zurückhält.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.

Anzeige