Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Gute Laune garantiert! 6 Dinge, mit denen man einen Widder GARANTIERT glücklich macht

© iStock
Horoskop

Gute Laune garantiert! 6 Dinge, mit denen man einen Widder GARANTIERT glücklich macht

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 15. April 2016

Widder sind leidenschaftlich und schnell für Dinge zu begeistern. Mit dem richtigen Wissen kannst du sie blitzschnell glücklich machen.

Du bist mit einem Widder befreundet? Dann weißt du sicher, dass man ihn schnell auf die Palme bringen kann. Aber: Genauso schnell kannst du bei ihm für beste Laune sorgen!

1. Lass ihm seinen Willen

Widder haben ein großes Durchsetzungsvermögen und sind sehr zielstrebig. Haben sie sich einmal für einen Standpunkt entschieden, kämpfen sie dafür. Möchtest du einen Widder wirklich, wirklich glücklich machen, dann lass ihm seinen Willen. Was nicht heißen soll, dass du ihm immer und überall recht gibst.

2. Verkauf ihm das Leben als Abenteuer

Mutig, mit einem Hang zum Risiko: Widder hassen Langeweile und tristen Alltag. Was sie dagegen lieben: Abenteuer und Aufregung. Nutz dieses Wissen und verkauf ihm alles als spannendes Abenteuer. Schick den Widder nicht einfach zum Einkaufen, sondern stell ihm kleine Aufgaben. Gib ihm ein Zeit- oder Geldlimit. Gleiches gilt für öde Hausarbeit oder Aufgaben im Job. Mit der richtigen Verkaufstechnik machen ihm selbst langweilige Aufgaben Spaß.

3. Sorg für neue Herausforderungen

Die meisten Sternzeichen lieben es, wenn alles glatt und nach Plan läuft. Nicht so der Widder. Er blüht bei Herausforderungen erst richtig auf. Unser Tipp: Du musst ihm keine großen Steine in den Weg legen, aber vielleicht ein paar kleine Kiesel. Nur so viel, dass sein Ehrgeiz angespornt wird und er den Eindruck hat, dass es eine Herausforderung zu meistern gilt. Das macht ihn glücklich und zufrieden.

4. Weck seinen Ehrgeiz

Widder sind von Natur aus ehrgeizig und wollen, wann immer es geht, gewinnen. Sie lieben Wetten und Wettbewerbe aller Art und messen sich gern mit anderen. Mit kleinen Wetten pflegst du die Freundschaft und sorgst für gute Laune.

5. Akzeptier seine Unordnung

So zielgerichtet Widder auch sind, sie sind nicht gerade die ordentlichsten Sternzeichen. Meckert man ständig über das Chaos in der Wohnung, provoziert man schnell einen Wutausbruch. Besser für das Zusammenleben: drüber hinwegsehen. Das macht den Widder glücklich und man findet sicherlich Wege, wie beide zufrieden sind. Eine super ordentliche Jungfrau wird mit einem Widder jedoch kaum ein Happy End finden.

6. Verkomplizier das Leben nicht

Der typische Widder wird schnell ungeduldig und schätzt nichts so sehr wie Menschen, die schnell auf den Punkt kommen. Willst du es dir nicht mit ihm verscherzen, solltest du dir vorher genau überlegen, was du von ihm möchtest und dein Anliegen klar und schnell vortragen.

Diese Promis sind im Sternzeichen Widder geboren:

Auch auf gofeminin: Diese Promis haben das Sternzeichen Widder

Emma Watson: 15. April 1990 © Getty Images
von Diane Buckstegge