Home / Mama / Kinderwunsch / Mythos oder Realität: Ist schwanger werden während der Periode möglich?

Mama

Mythos oder Realität: Ist schwanger werden während der Periode möglich?

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 11. Dezember 2015
© iStock

Endlich Sex haben, ohne das Risiko schwanger zu werden - während der Periode kann schließlich nichts passieren. Oder doch?

Geht es um das Thema Verhütung, taucht eine Frage immer wieder auf: Kann ich schwanger werden, wenn ich während der Periode ungeschützten Sex habe? Tatsächlich ist das möglich. Eine Schwangerschaft ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber ausschließen kann man sie nicht.

Darum ist schwanger werden während der Periode möglich

Eine Schwangerschaft ist nur möglich, wenn man rund um den Eisprung Sex hat. Denn die Eizelle kann nur bis etwa 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden und der findet etwa 14 Tage nach dem Zyklusbeginn (dem ersten Tag der Periode) statt.

Allerdings können Samenzellen fünf bis maximal sieben Tage in der Gebärmutter und im Eileiter überleben. "Hat die Frau einen sehr kurzen Zyklus und an einem der letzten Tage ihrer Menstruation ungeschützten Sex, kann sie schwanger werden - auch während der Periode", so die Experten von Pro Familia. Die Samenzellen überleben die Zeit bis zum Eisprung und befruchten dann das Ei. Der Mythos, dass man während der Periode nicht schwanger werden kann, stimmt also nicht.

Das Problem: Viele Frauen, die nicht hormonell verhüten, haben einen unregelmäßigen Zyklus. Mal dauert er nur 21 Tage, mal über 30. Der Eisprung lässt sich entsprechend schwer vorhersagen. Wer auf Nummer sicher gehen und nicht schwanger werden möchte, verhütet auch während der Periode.

Kann man in der Pillenpause während der Menstruation schwanger werden?

Verhütet ihr mit der Pille oder dem Nuvaring, müsst ihr euch keine Sorgen in den sieben verhütungsfreien Tagen machen. Hattet ihr keine Verhütungspannen, die die Wirksamkeit von Pille oder Ring beeinträchtigen würden, seid ihr in der pillenfreien Zeit geschützt.

"Während der hormonfreien Zeit kommt es zwar zu einer Eibläschenreifung, aber die sieben hormonfreien Tage sind so kurz, dass es zu keiner Vollreifung kommen und daher auch kein Eisprung stattfinden kann", bestätigt das Experten-Team von Pro Familia.

Alle Verhütungsmittel im Überblick

Auch auf gofeminin: Mach es sicher: Alle Verhütungsmittel im Überblick

Mach es sicher: Alle Verhütungsmittel im Überblick © Bild: iStock

gofeminin LOVES Pinterest

von Diane Buckstegge