Home / Living / Kochen & Backen / Wenig Kalorien, viel Vitamine: FroYo Bites sind der neue Food-Trend zum Selbermachen

© Pinterest
Living

Wenig Kalorien, viel Vitamine: FroYo Bites sind der neue Food-Trend zum Selbermachen

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 10. April 2016
59 836 mal geteilt

Wenig Kalorien, viel Geschmack und super schnell gemacht: Nach diesen FroYo Bites Rezepten werdet ihr verrückt sein!

Ihr liebt Frozen Yogurt Eis mit all den leckeren Toppings, die man sich dazu aussuchen kann? Dann werdet ihr den "Frozen Yoghurt Bites"-Trend (kurz "FroYo Bites") lieben, der gerade aus den USA zu uns herüber schwappt! Die kleinen Häppchen haben uns auf ganzer Linie überzeugt: Sie haben super wenig Kalorien, schmecken wunderbar frisch und fruchtig und sind vor allem echt schnell gemacht. Hier kommen unsere drei FroYo Bites Lieblingsrezepte:

1. FroYo Bites mit Erdbeeren oder Brombeeren

Ihr braucht (für 2 Schälchen):

  • 500 g Joghurt (z.B. mit 1,5 % Fett)
  • 300 g Erdbeeren
  • 300 g Brombeeren
  • 2 Eiswürfelbehälter

Und so geht's:
Gebt die Hälfte des Joghurts mit den gewaschenen, geputzten Erdbeeren in einen Mixer und mixt solange, bis eine cremige Masse entsteht. Befüllt einen der beiden Eiswürfelbehälter damit, dann ca. 2 Stunden einfrieren.

Wascht jetzt den Mixbehälter ab​ und füllt die andere Hälfte des Joghurts und die Brombeeren ein. Mixt, bis eine cremige Masse entstanden ist, dann befüllt ihr den zweiten Eiswürfelbehälter und stellt auch diesen für etwa 2 Stunden in den Gefrierschrank. Fertig!

2. Crunchy FroYo Bites mit Himbeeren & Erdbeeren

Ihr braucht (für 6 Stück):

  • 50 g gehackte Mandeln
  • 2 EL Kokoszucker
  • 2 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 200 g Griechischer Joghurt
  • 2 EL Honig (oder Zucker oder Süßstoff)
  • 500 g geschnittene Erdbeeren und Himbeeren
  • 6 Papierförmchen
  • 1 Muffinblech

Und so geht's:
​Steckt die Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs. Dann gebt ihr die gehackten Mandeln zusammen mit dem Kokoszucker und dem Kokosöl in eine kleine Schüssel und verrührt alles miteinander. Mit einem Löffel verteilt ihr dann den "Teig" auf die Förmchen. Verrührt dann den Joghurt mit dem Honig und gebt jeweils 2 EL in jedes Förmchen auf den "Teig". Mit Erdbeerstückchen und Himbeeren garnieren, dann ca. 6 Stunden einfrieren. Fertig!

3. FroYo Bites mit Blaubeeren

Ihr braucht (für 1 Schälchen voll):

  • 1 Schälchen Blaubeeren
  • 250 g Vanille-Joghurt oder Natur-Joghurt
  • 1 TL Zucker (oder Honig)
  • ​Backpapier

Und so geht's:
Legt euch ein Stück Backpapier parat, dann verrührt ihr den Joghurt mit dem Zucker. Gebt vorsichtig nach und nach die Blaubeeren in den Joghurt und ummantel sie mit diesem. Dann nehmt ihr sie einzeln mit einer Gabel oder einem Zahnstocher aus dem Joghurt und legt sie auf das Backpapier. Friert sie auf diesem für eine Stunde ein, fertig!

von Julia Windhövel 59 836 mal geteilt