Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Lifestyle

Guacamole: Das ist unser weltbestes Rezept

von Esther Wolf Erstellt am 27. Juni 2021

Guacamole ist schnell gemacht, gesund und schmeckt einfach super! Wir präsentieren euch das genialste Rezept für den Dip-Klassiker.

Der würzige Avocado-Dip aus der mexikanischen Küche ist ein echtes Allround-Talent. Er passt einfach zu allem: Egal, ob Grillplatte oder Gemüseteller. Mit einer Guacamole und ein paar Nachos seid ihr immer perfekt gewappnet für eine leckere Hauptmahlzeit oder einen herzhaften Zwischensnack.

Die Qualität und der Reifegrad der Avocado ist das A und O für eine leckere Guacamole. Nutzt hier wirklich richtig reife Avocado. Sie schmecken am intensivsten.

Für unser Rezept benötigen wir zudem frischen Koriander. Er verleiht dem Dip eine ganz spezielle Note und den typischen Geschmack. Für unser überragendes Rezept braucht ihr nur sieben Zutaten. Und das Beste an diesem Klassiker: Er ist ohne viel Aufwand in wenigen Minuten servierfertig. Probiert es aus!

Im Video: Knusprige Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Video von Alina Bertacca

Rezept für die weltbeste Guacamole

Uns läuft beim Anblick unserer würzigen Guacamole bereits das Wasser im Mund zusammen. Durch die Avocados wird der Dip herrlich cremig. Die Limette sorgt für den Frische-Kick und die Tomaten machen die Guacamole besonders pikant. Die perfekte Kombination also zu gegrilltem Fleisch, auf Baguette oder als Dip mit Gemüsesticks, Tortillas oder Enchiladas.

Rezept für weltbeste Guacamole:

Ihr braucht:

  • 2 Avocados
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Limette
  • Salz
  • Tabasco
  • Koriander

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Avocados halbieren und entsteinen.

2. Fruchtfleisch in eine Schüssel füllen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

3. Zwiebel und Tomaten fein würfeln. Besonders schnell geht das mit einem Zwiebelschneider (hier bei Amazon)*.

4. Alles gut vermengen.

5. Limettensaft und etwas Salz unterrühren.

6. Mit Tabasco abschmecken.

7. Eine Handvoll Koriander fein hacken und unterheben.

8. Guacamole kurz durchziehen lassen und dann servieren.

Unser Tipp: Wer die Guacamole noch cremiger mag, kann ein wenig Naturjoghurt unterheben.

Auch auf gofeminin: Inspiration gefällig? Hier kommen 20 geniale Frühstücksideen
Frühstück: 20 geniale Ideen © Getty Images

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und Genießen. Ein Foto eurer Guacamole könnt ihr uns gerne bei Instagram oder Facebook schicken – wir freuen uns drauf!

* Affiliate-Link