Home / Living / Kochen & Backen / Kochen für Anfänger: Einfache Rezepte, die wirklich jedem gelingen

© Getty Images
Living

Kochen für Anfänger: Einfache Rezepte, die wirklich jedem gelingen

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 15. November 2014
82 mal geteilt

Im Fernsehen sieht das immer so leicht aus, wenn die TV-Köche mal kurz was in die Pfanne schmeißen. Kochen für Anfänger ist das aber leider so gar nicht ...

Wir haben es längst geahnt: In den TV-Shows sind Meister ihres Fachs am Werk. Kochen für Anfänger sieht natürlich anders aus - muss aber nicht weniger gut schmecken und nicht weniger abwechslungsreich sein. Wir haben hier Rezepte aus verschiedenen Kategorien für euch zusammengestellt. Kochen für Anfänger - ran an Messer, Schneidebrett, Topf und Pfanne, hier kann nichts schiefgehen!

Kochen für Anfänger: einfache Aufläufe

Aufläufe sind toll, wenn man Gäste erwartet oder für den nächsten Mittag im Büro gleich mitkochen möchte. Und: Sie sind wirklich leicht zubereitet!

Seelachs-Tomaten-Auflauf
Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4-6 Stück Seelachsfilet
  • 1-2 Tuben Tomatenmark
  • Margarine
  • 2 große Zwiebeln
  • Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer


> Zum Rezept



Zwiebel-Hackfleisch-Auflauf mit Kapern & Oliven
Zutaten (für 4 Portionen):

  • 500 g Hackfleisch
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Glas fertige Tomatensauce
  • 300 g Zwiebeln
  • 2 Schalotten
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • ein paar grüne Oliven
  • ein paar Kapern
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 haselnussgroßes Stück Butter
  • Salz & Pfeffer


> Zum Rezept

Frikadellen © Getty Images

Kochen für Anfänger mit Fleisch: Frikadellen & Gulasch

Keine Angst! Diese beiden Rezepte schmecken zwar so gut, dass man meinen könnte, sie wären wahnsinnig kompliziert in der Zubereitung. Stimmt aber gar nicht!

Frikadellen
Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 altbackenes Brötchen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Öl zum Braten


> Zum Rezept


Gulasch
Zutaten (für 6 Portionen):

  • 750 g Schwanzstück vom Rind
  • 50 g Schweineschmalz
  • 200 g Zwiebeln
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 1 Glas Wasser
  • 500 g frische Tomaten
  • 1 TL Salz
  • Paprikapulver
  • Kräuter, z.B. Petersilie, Thymian, Lorbeer, Basilikum, Rosmarin

> Zum Rezept

Kochen für Anfänger: Heute mal vegetarisch

Vegetarisch kochen ist aufwendig und kompliziert? Quatsch! Probiert doch mal das hier aus:

Spaghetti in Zucchini-Soße (für 4 Portionen):

  • 500 g Spaghetti
  • 500 g Zucchini
  • ein wenig gehackter Rosmarin
  • ein wenig Oregano
  • 100 g Butter
  • 4 EL Parmesan, gerieben oder gehobelt
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Messerspitze Muskatnuss


> Zum Rezept

gofeminin loves Pinterest!

von Julia Windhövel 82 mal geteilt