Home / Living / Kochen & Backen / Der Mega-Trend aus den USA: 4 Popcorn-Rezepte, die deine Geschmacksnerven zum Poppen bringen

© Pinterest
Living

Der Mega-Trend aus den USA: 4 Popcorn-Rezepte, die deine Geschmacksnerven zum Poppen bringen

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 16. Januar 2016
1 482 mal geteilt

Entweder süß oder salzig? Nö, da geht noch mehr!

Kein Kinofilm oder Serien-Abend ohne Popcorn! Liebt ihr die luftigen Maiskörner auch so wie wir? Dann ist es an der Zeit, fern ab von süß oder salzig mal etwas völlig Neues auszuprobieren. Denn was in den USA schon längst ein Hit ist, kommt jetzt auch zu uns: Popcorn mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen - von herzhaft mit Kräutern und Käse bis klebrig-süß mit Karamell und allem, was das Popcornliebhaber-Herz begehrt. Das sind unsere Top 4 Rezepte:

Rosmarin-Parmesan-Popcorn

Zutaten (für eine große Schüssel):

  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und leicht zerdrückt
  • 60 ml Olivenöl
  • 1/2 TL Knoblauchsalz (oder mehr, nach Belieben)
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 50 g Popcorn-Mais
  • neutrales Pflanzenöl
  • 20-30 g Parmesan, frisch gerieben

Und so geht's:
1. Einen Zweig Rosmarin nehmen, die Nadeln fein hacken und beiseite stellen. Den zerdrückten Knoblauch und 1 Rosmarin-Zweig in einen kleinen Topf legen und mit dem Olivenöl begießen, dann auf kleiner Flamme erhitzen. Das Knoblauchsalz und den Pfeffer einstreuen und erhitzen, aber nicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, in der Zwischenzeit könnt ihr das Popcorn poppen.

2. Dafür nehmt ihr einen großen Topf mit Deckel, bedeckt den Boden großzügig mit Pflanzenöl und dann mit den Maiskörnern. Stellt den Topf auf mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel auf den Herd und wartet, bis das letzte Korn gepoppt ist. Topf vom Herd nehmen, das Popcorn umrühren, in eine große Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

3. Nehmt den Rosmarin-Zweig und den zerdrückten Knoblauch aus dem Topf mit dem Olivenöl, dann träufelt ihr das aromatisierte Öl über das Popcorn und rührt alles um. Den geriebenen Parmesan einstreuen, den gehackten Rosmarin dazu geben, eventuell noch mit etwas Knoblauchsalz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Salz-Karamell-Popcorn

Zutaten (für eine große Schüssel):

  • 50 g Popcorn-Mais
  • neutrales Pflanzenöl
  • ​100 g Butter, gesalzen
  • 200 g brauner Zucker
  • 80 ml Ahornsirup
  • 1-2 TL Salz

Und so geht's:
1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Popcorn wie bei dem Rosmarin-Popcorn unter Punkt 2 beschrieben poppen, beiseite stellen. In einem kleinen Topf die Butter zusammen mit dem braunen Zucker, 1 TL Salz und dem Ahornsirup schmelzen, dann bei großer Hitze unter ständigem Rühren karamellisieren lassen.

2. Das Karamell dann über das fertige Popcorn träufeln und gut umrühren. Das Popcorn auf das Backblech schütten, mit dem übrigen Salz bestreuen und für 30 Minuten in den Ofen schieben. Alle 10 Minuten einmal durchrühren.

3. Dann aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, in eine große Schüssel füllen und lauwarm servieren.

Zimt-Popcorn mit braunem Zucker

Zutaten (für eine große Schüssel):

  • 50 g Popcorn-Mais
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Salz, nach Belieben

Und so geht's:
1. Das Popcorn wie bei dem Rosmarin-Popcorn unter Punkt 2 beschrieben poppen, beiseite stellen.

2. In einem kleinen Topf die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und das Zimt auf kleiner Hitze so lange miteinander verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Über dem Popcorn verteilen, umrühren und sofort servieren!

Zebra-Popcorn

Zutaten (für eine große Schüssel):

  • 4 EL Butter
  • 50 g Popcorn-Mais
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz (oder mehr, nach Belieben)
  • 50 g Vollmich- oder Zartbitterschokolade, nach Geschmack
  • 50 g weiße Schokolade

Und so geht's:
1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen, ein Backblech fetten und beiseite stellen. Das Popcorn wie bei dem Rosmarin-Popcorn unter Punkt 2 beschrieben poppen, in eine Schüssel füllen und beiseite stellen.

2. In einem kleinen Topf die Butter, den braunen Zucker und 2 EL Wasser zum Kochen bringen, dabei ständig rühren. Den so entstandenen Zuckersirup über das Popcorn gießen, dann schnell miteinander vermengen. Das Popcorn auf dem Backblech verteilen, mit Salz bestreuen und für ca. 30-40 Minuten im Ofen goldbraun backen, dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit schmelzt ihr die Schokolade jeweils über einem heißen Wasserbad und verteilt die Schokolade anschließend mit Hilfe einer Gabel streifenförmig über dem Popcorn. Kurz trocknen lassen, dann servieren.

gofeminin loves Pinterest!

von Julia Windhövel 1 482 mal geteilt