Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Kleiner Mann, große Frau: Bei diesen Sexstellungen spielt die Größe keine Rolle

© iStock
Liebe & Psychologie

Kleiner Mann, große Frau: Bei diesen Sexstellungen spielt die Größe keine Rolle

von Fiona Rohde Veröffentlicht am 24. Juli 2014

Wo die Liebe hinfällt: Nicht immer ist der Mann größer als die Frau. Manchmal verliebt sich halt ein kleiner Mann in eine große Frau und umgekehrt. Damit hier auch im Bett alles passt und es nicht zu Wadenkrämpfen oder Rückenschmerzen kommt, weil einer von beiden sich total verrenken muss, haben wir hier die besten Sex-Stellungen für unterschiedlich große Paare.

Paare wir Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko, die ganze 43 Zentimeter Größenunterschied trennt, haben es sicher nicht immer einfach. Doch wie sieht es aus, wenn der Mann kleiner ist? Da gibt es keine High Heels als Ausgleich und sie kann ihn nicht mal eben zum Küssen hochheben. Und beim Sex erst ... Was geht und was geht nicht, wenn sie zu den Größeren und er zu den Kleineren zählt: Hier ein kleiner Sexguide für ungleiche Paare. Denn da geht so einiges ...

Das klappt perfekt:

Missionarsstellung
Perfekt für den kleineren Mann mit der größeren Frau ist die klassische Missionarsstellung in allen möglichen Variationen. Wenn sie unten liegt und er auf ihr, kann er sich bequemst in Stellung bringen, ohne über fehlende Zentimeter nachdenken zu müssen. Also zumindest die, die ihm an Körpergröße fehlen.

Doggy-Style
Nicht ganz so einfach, aber durchaus auch eine heiße Sache für ungleiche Paare, ist der Doggy-Style. Sollte er von hinten dennoch leichte Probleme haben, kann er sich bequem ein Kissen unter die Knie schieben. Dann steht dem Spaß nichts mehr im Wege.

Löffelchen
Auch das wunderbare Löffelchen ist für kleine Männer mit großen Frauen bestens geeignet. Auch hier muss er sich keinen Kopf machen, dass seine Körpergröße ein Problem sein könnte. Schließlich schmiegt er sich von hinten an seine Dame der Wahl und wird ihre erogenen Punkte bestens erreichen können. Wenn er jetzt noch seine beiden Hände mit ins Spiel bringt, dürfte sie auf Wolke Sieben schweben.

Die besten Stellungen:

Das klappt leider nicht:

Stehparty
Leider sind alle Stellungen, bei denen beide stehen, nicht sonderlich von Erfolg gekrönt. Es sei denn, er möchte sich auf ein kleines Podest stellen. Und dann wird's wackelig. Deshalb: Leider nein. Zum Glück gibt es genügend andere Stellungen.

Feuchtes Duschvergnügen
Das gleiche gilt leider auch für den Sex in der Dusche. Hier fehlen einfach definitiv ein paar Zentimeter. Kleiner Tipp: Es gibt ja noch die gute alte Badewanne. Da spielen die fehlenden Zentimeter keine Rolle mehr.

Ihr wollt mehr von uns lesen? Dann folgt uns auf Facebook!

von Fiona Rohde

Das könnte dir auch gefallen