Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Die Lotusblume

Liebe & Psychologie

Die Lotusblume

von der Redaktion Veröffentlicht am 1. Januar 2017
98 mal geteilt

Inniger geht es kaum: Die eng umschlungene Lotusblume Stellung ist perfekt für Frischverliebte.

Seid ihr gerade frisch verliebt und könnt vom Anblick und Körper eures Liebsten gar nicht genug bekommen? Dann haben wir die passende Kamasutra-Stellung für euch: die Lotusblume. Denn inniger und gefühlvoller geht es kaum beim Sex. Wie ihr eurem Liebsten verträumt in die Augen schauen könnt und gemeinsam dem Höhepunkt entgegenwippt, verraten wir euch hier!

So funktioniert die Lotusblume:

Der Mann sitzt ganz entspannt und bequem im Schneidersitz auf dem Bett. Die Frau setzt sich langsam auf seinen Schoß und lässt ihn dabei am besten gar nicht aus den Augen. Während er in sie eindringt, bestimmt er den Bewegungsrhythmus mit seinen Händen und liebkost ihre Brüste mit seinem Mund.

Das sind die Vorteile für SIE:

Frisch verliebt gibt sie sich bei der Lotusblume in seinen beschützenden Schoß und seine starken Hände. Während er in sie eindringt, kann sie seine Lust und jede seiner Regungen genau beobachten. Genießen kann sie außerdem, dass seine Hände ihr zärtlich über den Rücken streicheln oder, wenn sie es mag, ihr sanft an den Haaren ziehen. Mit seinem Mund kann er nicht nur ihre Brüste liebkosen, sondern sich auch intensiven Küssen und ganz seiner Liebsten hingeben. Genau die richtige Position für Frauen, die gerne verwöhnt werden.

Das sind die Vorteile für IHN:

In der Stellung der Lotusblume setzt sie sich in seinen Schoß und gibt sich ihm so ganz hin. Mit seinen Händen greift er ihr Becken und bewegt sie in seinem Tempo und Rhythmus. Weil sie mit gespreizten Beinen auf ihm sitzt, kann er besonders tief in sie eindringen, stimuliert ihre Klitoris, aber genauso stark die Innenwand ihrer Vagina. Durch die zugewandte Position hat er außerdem einen uneingeschränkten Blick auf ihre Brüste. Er kann sie oder ihren Körper küssen und sie dabei beobachten, wie sie seine Bewegungen und ihn in vollen Zügen genießt.

Diese Kamasutra-Stellung ist perfekt für:

Die Lotusblume ist die perfekte Position für frisch verliebte Paare. Wenn sowohl er als auch sie die Blicke gar nicht voneinander lassen können, wenn das Bett der liebste gemeinsame Platz ist und wenn Klamotten in den ersten Tagen und Wochen beinah überflüssig sind, dann solltet ihr die Lotusblume unbedingt in euren Sex einbauen. Denn eines garantiert diese Stellung: dass beide zum Orgasmus kommen.

Kleine Variante:

Wenn er es genießt, dass sie das Tempo beim Sex vorgibt, dann kann sie auch in der Lotusblumen-Position das Ruder übernehmen. Wenn er freudig erregt darauf wartet, dass sie sich auf seinen Schoß setzt, verbindet sie ihm die Augen. Dann nimmt sie seine Hände in ihre und führt ihn so über ihren Körper. Wenn sie sich schließlich auf ihn setzt und er in sie eindringen kann, kann sie ihn dabei beobachten, wie seine Lust bereits kurz vorm explodieren steht. Mit ihren Bewegungen kontrolliert sie, wie schnell oder langsam beide kommen.

Wer diese Stellung mag, mag sicherlich auch:

Wer es mag, seinem Partner beim Sex in die Augen zu sehen, der sollte es auch mal mit der „Face-to-Face-Stellung“ versuchen. Dafür legen sich beide einander zugewandt auf die Seite. Sie zieht ihre Knie an und schlingt sie um sein Becken. Während er in sie eindringt, kann sie sein Glied, seine Brust und seinen Nacken streicheln. Neben den zärtlichen Blicken kann man in dieser Position auch über andere Wünsche und Vorlieben im Bett sprechen.

Gut zu wissen:

Es könnte etwas mehr Stimulation sein? In dieser Liebesstellung bekommt der G-Punkt besonders viel Aufmerksamkeit. Eine Kuschelposition, die Platz für ganz viel Romantik und Streicheleinheiten lässt. Hier hat die Frau ihren Partner fest im Griff und bestimmt selbst, wie schnell und intensiv der Sex wird.

Ich bin neugierig und lasse mich überraschen!
Sexstellung nach dem Zufallsprinzip entdecken
Das Kamasutra in Bildern
Noch mehr Stellungen findest du hier


Das könnte dir auch gefallen : Die Klammer-Stellung, Die Amazone, Die Wippe

Auch auf gofeminin: Die 100 besten Kamasutra-Stellungen: Nachturnen erwünscht!

Die besten 100 Kamasutra-Stellungen © gofeminin
von der Redaktion 98 mal geteilt