Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Er will nur Freundschaft: 10 sichere Anzeichen, dass er "nur" dein Kumpel ist

© unsplash.com / Adriana Velásquez
Liebe & Psychologie

Er will nur Freundschaft: 10 sichere Anzeichen, dass er "nur" dein Kumpel ist

von Fiona Rohde Veröffentlicht am 31. Juli 2016

Dein bester Kumpel liegt dir sehr am Herzen. Und manchmal eben mehr als das. Da kommt man schon mal ins Grübeln: Will er nur Freundschaft oder doch mehr? ​Herzensbub oder einfach ein Freund fürs Leben - das ist hier die Frage ...

Wie er lacht, wie er ganz offen und ehrlich von sich erzählt und wie er einem das Gefühl gibt, einmalig zu sein - all das macht ihn zu einem echten Traummann. Nichtsdestotrotz steckt er in der falschen Schublade. Nämlich in der für Kumpels, nicht der für Lover und Beziehungskandidaten.

​Irgendwie habt ihr euch kennengelernt ohne dass ein Leidenschafts-Funke übergesprungen ist. Das Kribbeln im Bauch war mal spürbar, mal schlichtweg nicht vorhanden und so denkst du dir: Am besten einfach die Zeit mit ihm genießen und nicht weiter drüber nachdenken!

​Aber ab und zu kommst du dann doch ins Grübeln. Will er vielleicht doch mehr? Und ich? ​Wann weiß man eigentlich, dass man über die bequeme Freundschaftszone nicht hinauskommt? Dass er nicht still und heimlich mehr will?

Ganz einfach. Man achte einfach hier drauf: Wenn diese zehn Anzeichen zutreffen, dürfte klar sein: Er will nur Freundschaft.

1. Wenn er sagt: "Mit dir kann man echt Pferde stehlen."

Hm, ja, okay...

2. Wenn er immer halbe halbe bei jeder Restaurantrechnung macht.

Würde er bei einem "Date" nie tun.

3. Wenn sich Berührungen von ihm irgendwie falsch anfühlen.

Irgendwie neutral, komisch, so als wärst du ein Stofftier.

4. Oder er immer noch eine große Freude daran hat, andere Frauen zu daten

... und dir dann noch ausführlichst von seinen Dates erzählt.

5. Wenn er sich stundenlang Geschichten über deinen Ex anhört

... ohne auch nur ansatzweise eifersüchtig zu sein.

6. Wenn man sich mit ihm immer einig ist

... man sich nie neckt und alles immer schrecklich cool und easy ist.

7. "Wenn uns niemand mehr nimmt, dann tun wir uns zusammen, ja?"

Wow, das ist ja echt ein super nettes Angebot von ihm. Resterampe, oder was?

8. ... und wenn dieser große eine Moment einfach nicht kommen will.

Kein Knistern, kein Kuss, alles immer so verdammt brüderlich-schwesterlich.

9. Wenn selbst viel Sonne und nackte Haut kein Prickeln verursacht

... und er sich sogar locker und entspannt vor dir umzieht, als wärst du seine Schwester.

10. Wenn man traurig ist und weinen muss und er einen in seine Arme nimmt

... und der Moment, wo er einem dann kumpelhaft auf die Schulter klopft. Argggh.

Dir kamen fast alle zehn Punkte bekannt vor? Dann ist es leider sonnenklar: Er will nur Freundschaft. Aber gräme dich nicht: Einen Mann als wirklichen Freund haben zu können, ohne Hintergedanken beiderseits, ist echt Gold wert! Unbedingt festhalten!

Außerdem auf gofeminin: Hier findet ihr die schönsten Freundschaftssprüche:

von Fiona Rohde

Das könnte dir auch gefallen