Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Wir geben es zu: 10 Gründe, warum es so toll ist, einen großen Mann zu daten

© iStock
Liebe & Psychologie

Wir geben es zu: 10 Gründe, warum es so toll ist, einen großen Mann zu daten

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 1. Dezember 2015

Ja, es ist ein bisschen gemein, aber mal ganz ehrlich: Wer möchte nicht am liebsten einen großen Mann an seiner Seite haben?!

Eine Studie vom Single-Portal ElitePartner bestätigt, was wir längst wussten: Frauen stehen auf große Männer. 46 Prozent wünschen sich einen Partner, der über 1,80 Meter groß ist. Kein Wunder - ein großer Mann bringt einfach jede Menge Vorteile mit sich! Übrigens: Ideal ist ein Größenunterschied von einem halben Kopf. Dann muss man sich als Frau nicht ganz so strecken.

1. Her mit den Absätzen

Ballerinas oder doch lieber die Stilettos mit dem 10 cm Absatz? Total egal! Ist dein Freund deutlich größer als du, kannst du die Schuhe tragen, die DIR am besten gefallen. Du wirst ihn auch mit deinen höchsten Absätzen nicht überragen. Großartig!

2. Geborgenheit pur

Es macht gar keinen Unterschied, ob er mega breite Schultern hat oder eher schmal gebaut ist: Die Größe allein strahlt Geborgenheit aus. Du fühlst dich perfekt beschützt.

3. Im Notfall kann er dich - schwupps - auf den Arm nehmen und tragen

Mega romantisch und natürlich praktisch, wenn du dir deinen Absatz auf Kopfsteinpflaster abknickst: Ein großer Mann kann dich problemlos auf den Arm nehmen und ein Stückchen tragen.

4. Schulter zum Anlehnen

Im Liegen macht es eigentlich keinen großen Unterschied. Aber trotzdem: Neben einem großen Mann im Bett zu liegen, den Kopf auf seiner Brust zu haben und sich an seiner Schulter anzulehnen, ist unvergleichlich schön!

5. Tschüss, Leiter und Stuhl

Einen großen Mann an seiner Seite zu haben, ist nicht nur schön, sondern auch super praktisch. Er kann dir jederzeit fix was aus dem hintersten höchsten Regalfach holen. Du selbst hättest erst die Leiter oder den Stuhl anschleppen müssen, um an die Dose zu kommen, die du gerade unbedingt brauchst.

6. Bein-Training beim Küssen inklusive

Es ist ein bisschen romantisch, aber auch das perfekte Bein-Training: Wenn du beim Küssen auf die Zehenspitzen gehen musst, um seine Lippen zu erreichen. Waden, Oberschenkel und Po werden angespannt und wenn du ihn nur oft genug küsst, siehst du bestimmt bald einen kleinen Unterschied.

7. Perfekte Größe für romantische Stirnküsse

Hach ... Ist dein Schatz ein gutes Stück größer als du, hat er die perfekte Größe, um dir einen sanften Kuss auf die Stirn zu geben. Für Romantikerinnen der weltbeste Kuss überhaupt!

8. Man kann seine Shirts tragen

Noch ein echt praktischer Grund einen großen Mann zu daten: Du kannst dir morgens einfach eins seiner Shirts überwerfen und bist komplett bekleidet. Schneller geht's nicht und irgendwie ist es toll, wenn man seine Sachen auf der nackten Haut trägt.

9. Spaziergänge werden zum Sport

Ein großer Mann ist nicht nur gut für einen knackigen Po und straffe Beine, er verhilft dir auch zu ein wenig Ausdauertraining. Da er längere Beine als du hat, wird er automatisch schneller gehen - auch wenn er sich bemüht, ein wenig langsamer zu machen. Gemütliche Spaziergänge werden für dich deswegen automatisch zu einer kleinen Sporteinheit.

10. Man hofft, dass ALLES an ihm groß ist

Na gut, wissenschaftlich bewiesen ist es vielleicht nicht. Aber trotzdem hofft wohl jede von uns, dass ein großer Mann rundum groß ist ...

Und liebe kleine Männer: Bitte nicht traurig sein. Am Ende entscheidet das Herz darüber, wo die Liebe hinfällt. Die Größe spielt dabei nur eine kleine Rolle. Humor und Persönlichkeit sind letztendlich doch wichtiger.

gofeminin LOVES Pinterest

von Diane Buckstegge