Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Weniger ist mehr: 5 günstige Beauty-Produkte, die so gut sind wie teure

© unsplash.com
Fashion & Beauty

Weniger ist mehr: 5 günstige Beauty-Produkte, die so gut sind wie teure

von Inga Back Veröffentlicht am 20. Mai 2017
9 381 mal geteilt

Weil teurer nicht automatisch besser bedeutet!

Auf der ewigen Suche nach der perfekten Beauty-Routine kommen wir alle an zahlreichen Kosmetik-Produkten vorbei. Die meisten von uns haben gefühlt schon den halben Drogeriemarkt leer gekauft, bevor sie dann zu teuren Luxusmarken übergegangen sind, die am Ende aber auch nicht besser funktionieren.

Teuer heißt nun mal nicht immer besser, aber dennoch sollte man bei günstigen Produkten auch nicht einfach ein x-beliebiges Produkt kaufen. Damit ihr euch nicht durch jede Tagescreme, Mascara und Co. probieren müsst, haben wir für euch fünf günstige Beauty-Produkte, die so genial sind, dass sie auch High End sein könnten!

1. Billig: Nein, aber bitte günstig!

Gerade bei Lidschatten ist es besonders wichtig, dass man auf Qualität setzt. Sonst hat man am Ende blasse Farben, die sich nach der ersten Hälfte des Tages gen Lidfalte verabschieden. Außerdem glitzern billige Lidschatten häufig und da sie nur sehr schlecht auf dem Lid haften, landet das meiste vom Glitzerpuder zu allem Übel auch noch auf den Wangen. Aber nur weil man auf Qualität setzen möchte, muss man nicht zwingend viel Geld investieren.

Mit der Palette von Sleek, die ihr bei Amazon kaufen könnt, habt ihr mit weniger als zehn Euro ein hochwertiges Produkt: Die Palette enthält sowohl matte als auch schimmernde Farben, die zudem stark pigmentiert sind, sodass ihr euch auf intensive Farben freuen könnt. Außerdem setzt Sleek auf ein mattes, schwarzes Design, das definitiv teurer aussieht als es im Endeffekt ist.

2. Kleiner Preis und große Wirkung geht auch bei Foundation

Foundation ist ja immer so eine Sache: Mal passt die Farbe nicht zum eigenen Hautton, mal stimmt die Deckkraft nicht und wenn man richtig Pech hat, verursacht die falsche Foundation sogar Pickel, weil sie die Poren verstopft.

Die richtige Foundation zu finden, kann sich also als wahrer Kraftakt erweisen. Daher muss man leider sagen: An dieser Stelle lohnt sich oft der Griff zu teuren Marken. Wer jedoch trotzdem nicht viel Geld für Foundation ausgeben möchte und normale bis ölige Haut hat, hat Glück.

Im Video: DIESE dm-Produkte sind so gut wie teure Kosmetik

Die "FitMe Matte + Poreless" Foundation von Maybelline hat sich als Anpass-Wunder erwiesen und wird inzwischen sogar von zahlreichen Beauty-Gurus auf YouTube empfohlen. Die Farben passen sich tatsächlich dem Hautton etwas an und mit 16 Farbnuancen hat man außerdem eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit den eigenen Hautton zu treffen. Falls der exakt richtige Ton doch nicht dabei sein sollte, kann man zu dem Preis aber auch zwei kaufen und sich die richtige Farbe selber mischen.

3. Beauty-Geheimtipp

Viele Frauen schenken Highlighter noch immer nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient hätte. Denkt an all die Instagram-Blogger mit ihrer wunderschönen, strahlenden Haut. Egal, welches Bild ihr nun vor Augen habt, wir garantieren euch, dass Highlighter für diesen traumhaften Glow verantwortlich war.

Ein kleiner Geheimtipp in der Beauty-Community ist die Marke "e.l.f". In den USA ist sie super günstig zu haben, bei uns ein bisschen teurer, aber trotzdem deutlich unter zehn Euro! Der Highlighter eignet sich prima für einen dezenten Glow. Wer seinen Highlighter jedoch gerne ein bisschen pigmentierter mag, feuchtet den Pinsel einfach vor dem Auftragen etwas an und schon hat man ein stärkeres Schimmern.

4. Eine gute Tagespflege für wenig Geld

Gerade bei empfindlicher Haut ist es oft sehr schwer eine passende Tagescreme zu finden. Denn nicht alles, auf dem "sensitiv" steht, ist auch wirklich für sensible Haut geeignet. Schnuppert man an dem Produkt, fällt oft schon auf, dass es erstaunlich gut riecht für ein Produkt, das angeblich kein Parfum enthält. Das Siegel "Naturkosmetik" schützt davor leider auch nicht immer. Ein Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe zeigt häufig, dass das Produkt eben doch parfümiert ist und oft noch eine ganze Liste weiterer irritierender Inhaltsstoffe enthält.

Die Mandel Gesichtscreme von Weleda hält dagegen, was sie verspricht. Sie kommt wirklich ohne Parfum aus und eignet sich somit für empfindliche oder sogar spannende Haut. Außerdem spendet sie trockener Haut Feuchtigkeit, ohne dabei einen öligen Glanz zu hinterlassen.

5. Für Spa-Momente zu Hause

Man könnte meinen, bei Masken könne man nicht viel falsch machen. Es gibt zahlreiche verschiedene Marken und Arten von Masken und sie sind alle relativ günstig. Doch viele von ihnen sind gespickt mit Parabenen, die in unseren Hormonhaushalt eingreifen und sogar im Verdacht stehen, Krebs zu verursachen. Um nur einen schädlichen Inhaltsstoff zu nennen.

Anders ist es bei den Masken der koreanischen Marke "Tonymoly". Sie sind frei von Parabenen, Talkum und anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen. Beim quietschbunten Design fällt es zwar schwer das zu glauben, doch die Inhaltsstoffe sind tatsächlich natürlich.

Mit einem Preis von knapp über 15 Euro könnte man zwar denken, dass die Masken relativ teuer sind, doch da man dafür alle elf Masken bekommt, landet man pro Maske bei einem Preis von 1,39 Euro - und somit wieder bei den Preisen, die wir aus dem Drogeriemarkt gewöhnt sind.

von Inga Back 9 381 mal geteilt