Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege

Fashion & Beauty

Lippenstift-Trends im Frühling 2021: Diese Farben wollen wir jetzt

von Sophia Karlsson Erstellt am 6. Februar 2021
Lippenstift-Trends im Frühling 2021: Diese Farben wollen wir jetzt© Getty Images

Lust auf ein kleines Beauty-Upgrade? Wir zeigen dir die drei beliebtesten Lippenstift-Trends für den Frühling 2021.

Es gibt wohl kaum ein Beauty-Produkt, das uns so schnell und easy einen frischeren Look verleiht wie ein Lippenstift. Selbst, wenn wir gar kein übriges Make-up tragen - etwas Farbe auf den Lippen rundet jedes Outfit ab und erweckt gleich einen stylischen Eindruck. Der perfekte Make-up-Trick fürs Home Office, wenn es vor dem Video-Meeting mal schnell gehen muss.

Welche drei Lippenstift-Trends im Frühling den Ton angeben, verraten wir dir hier.

Glossy-Beige ist DIE Trendfarbe im Frühling 2021

An diesem Lippenstift-Trend kommt in diesem Frühling einfach keiner vorbei: Glänzende Lippen in zarten Beige- und Nude-Tönen sind derzeit mega beliebt. Sie passen toll zu einem dezenten, natürlichen Make-up-Look, bei dem die Nude-Palette dominiert.

Setz statt auf viel Foundation lieber auf eine gute Feuchtigkeitscreme, die deine Haut zum Strahlen bringt. Kleine Unebenheiten kannst du anschließend mit einem Concealer oder einer BB Cream kaschieren.

Unser Tipp: Gib auch ein wenig Concealer auf deine Lippen, bevor du zum Gloss greifst. Dadurch kommt der Farbton deines Lipglosses noch besser zur Geltung. Unser aktueller Favorit in Sachen Lipgloss ist der Lifter Gloss von Maybelline. Er lässt die Lippen schön voll erscheinen und versorgt sie dank enthaltener Hyaluronsäure mit viel Feuchtigkeit. Hier findest du den Lipgloss von Maybelline zum Nachshoppen bei Douglas.*

Lesetipp: Laut Sternzeichen: Dieser Lippenstift passt perfekt zu dir

Frisch und feminin: Lippenstift in zartem Rot ist in

Dieser Lippenstift-Trend ist so schick und zeitlos, dass er uns noch eine ganze Weile begleiten könnte. Softe Rottöne liegen voll im Trend und sind die perfekte, dezente Alternative zum klassischen Rot. Pariser Modeblogger und Trendsetter, wie Jeanne Damas, setzen schon lange auf Lippenstift in zartem Rot.

Besonders beliebt ist der zarte Farbton vor allem wegen seines unkomplizierten Stylings. Einfach den Lippenstift sanft auf die Mitte der Ober- und Unterlippe auftragen und anschließend die Farbe mit dem Finger verteilen. Dadurch bleibt der Farbton schön soft und der Look besonders lässig.

Einen wunderschönen, soften Rotton ist "Tender Rose" vom KissKiss Tender Matte Lippenstift von Guerlain. Hier direkt bei Douglas bestellen.*

Im Video: Make-up und Mundschutz - das muss sich nicht ausschließen. Mit diesen Tipps!

Video von Aischa Butt

Hingucker-Look: Lippenstift in leuchtendem Rot

Über den dritten Lippenstift-Trend für den Frühling 2021 dürften sich auch alle Make-up-Mutigen freuen: Kussmund-Lippen in sattem, leuchtendem Rot kommen einfach nie aus der Mode und lassen schlichte Outfits wie Jeans und weiße Bluse sofort super stylisch wirken.

Unser Tipp: Greif am besten zu speziellen Longlasting-Lippenstiften (z.B. der "Infaillible Ultra Matte" Lippenstift von L'Oréal Paris mit Schoko-Duft in sattem Rot - hier bei Douglas.*). Sie hinterlassen ein trockenes Finish auf den Lippen, wodurch die Farbe nicht verwischt und perfekt an Ort und Stelle bleibt - selbst unter dem Mundschutz. Entfernen kannst du die Farbe abends ganz einfach mit einem Make-up-Entferner und einem Wattepad oder Kosmetiktuch.

Das könnte dich auch interessieren: Sofort besser aussehen: Diese Make-up-Tricks solltest du kennen!

Etwas Wichtiges zum Schluss: Die Wahl der passenden Make-up-Produkte ist immer sehr individuell. Ob die von uns beschriebenen Tipps oder vorgestellten Produkte für dich funktionieren, kannst nur du selbst beurteilen. Wenn du eine sehr sensible Haut hast, die zu Irritationen neigt, kann es ratsam sein, einen Hautspezialisten aufzusuchen. So findest du garantiert die Produkte, die zu den Bedürfnissen deiner Haut passt.

* Affliate Link