Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Von dezent bis Drama, Baby! Make-up-Looks für die Festtage

© Getty Images
Fashion & Beauty

Von dezent bis Drama, Baby! Make-up-Looks für die Festtage

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 4. Dezember 2019
396 mal geteilt

Du hast Lust auf einen tollen Make-up-Look für Weihnachten und Silvester? Hier kommen 5 einfache Tricks mit Wow-Effekt.

In der Adventszeit schlägt unser Beautyherz immer gleich ein wenig höher. Denn kaum ein Monat hat so viele tolle Anlässe zu bieten, wie der Dezember: Von unzähligen Weihnachtsfeiern über Heiligabend bis hin zur Silvesterparty - jetzt können wir uns in Sachen Make-up mal so richtig austoben und unseren Teint zum Strahlen bringen.

Wir zeigen dir 5 einfache Tricks, die deinen Make-up-Look an den Festtagen sofort glamouröser aussehen lassen.

1. Mehr Glow mit der richtigen Foundation

An den festlichen Tagen soll unser Teint mit dem Tannenbaum um die Wette strahlen. Das funktioniert am besten mit einer High Defintion Foundation, die lichtreflektierend ist. Auch Foundation mit einer Extra-Portion Glanzpartikeln bringen den Teint zum Leuchten. Sie streuen das auftreffende Licht in alle Richtungen und wirken damit wie ein Weichzeichner.

Eine Foundation, die deinem Teint mehr Glow verleiht, gibt es zum Beispiel von Shiseido. Hier findest du das Make-up für ca. 34 Euro zum Nachshoppen bei Flaconi.

2. Jetzt ist Glitzer erlaubt!

Die Weihnachtstage und Silvester bieten die perfekte Gelegenheit, deinen Make-up-Look mit ein wenig Glitzer und Schimmer aufzupeppen.

Besonders easy funktioniert dieser Trick beim Augen-Make-up. Dazu die Augenlider mit einem hellen Farbton grundieren und anschließend einen Lidschatten mit Glitzer-Partikeln auf die beweglichen Augenlider geben. Damit dein Look elegant bleibt und nicht überladen wirkt, solltest du den Fokus nur auf den Augen legen und dich beim Rest deines Make-ups in Sachen Farben zurückhalten. Kombiniere deine schimmernden Augenlider stattdessen mit dezenten Nuancen, wie zum Beispiel einem nude- oder zart rosafarbenen Lippenstift.

Wer es etwas dezenter mag: Ein Lidstrich in Metallic-Optik! Gibt es zum Beispiel von Too Faced für ca. 21 Euro hier bei Asos.

Auch ein tolles Augen-Make-up für Weihnachten & Co. sind übrigens Smokey Eyes. Wie du den Look nachschminken kannst, verraten wir dir hier Step by Step.

3. Hingucker-Lippen in sattem Rot

Keine Lust auf großen Aufwand vor dem Badezimmerspiegel? Dann ist dieser Trick genau das Richtige für dich: Ob dramatisches Rot, verführerischer Beerenton oder dunkle Nuancen - mit Lippenstift kannst du deinem Make-up-Look sofort ein Upgrade verpassen.

Extra-Tipp: An den Feiertagen wird immer viel gegessen (und getrunken)! Spätestens nach dem Weihnachtsbraten ist die tolle Farbe auf den Lippen schon wieder verschwunden. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich für Liquid Lipsticks entscheiden, denn sie halten extrem lange. Unser Favorit ist der Infaillibile Les Chocolates Lipsticks von L'Oréal Paris (gibt es zum Beispiel für ca. 10 Euro hier bei Flaconi).

4. Dramatischer Augenblick: Messerscharfe Lidstriche

Kleine Linie, große Wirkung: Ein perfekter Lidstrich schenkt deinen Augen einen dramatischen und glamourösen Ausdruck.

Wer für die festlichen Tage etwas Neues ausprobieren möchte, kann die Augen mit einem goldenen Lidstrich betonen. Definitiv ein toller Hingucker auf jeder Party! Wer sowohl auf den schwarzen Eyeliner als auch auf die goldenen Elemente nicht verzichten möchte, kann das untere Augenlid mit einem goldenen Lidschatten akzentuieren.

5. Elegante Nägel für die Festtage

Egal, ob Gold, Silber oder ein sattes Rot, das zu jedem Haut- und Farbtyp passt: Auch eine auffällige Nagellackfarbe kann deinen Look sofort glamouröser erscheinen lassen. Dabei gilt: Je dezenter dein Make-up und dein Outfit ausfallen, desto ausgefallener darf die Farbwahl deiner Nägel sein.

Du weißt nicht so recht, zu welchen Outfits du deinen Hingucker-Nagellack tragen kannst? Dann versuch einfach mal, den Nagellack genau so zu kombinieren, wie eine auffälligen Statement-Schmuck. Lieblingsjeans und weiße Bluse gehen zum Beispiel immer. Auch dezente Basics, wie einen schwarzen Rollkragenpulli oder einen Blazer kannst du mit extravaganten Nägeln aufpeppen.

Video-Tutorial: Festliches Make-up in Rot und Gold

Noch mehr Make-up-Tipps findest du hier:

Beauty-Test: Welches Make-up steht mir wirklich?

Bronzer auftragen: So geht's richtig!

Mit diesen 8 Make-up-Tricks wirken deine Augen größer!

von Sophia Karlsson 396 mal geteilt