Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Funkeln für die Festtage: Make-up im Metallic-Look

Fashion & Beauty

Funkeln für die Festtage: Make-up im Metallic-Look

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 22. Dezember 2014
© Pixelformula

Es glitzert, funkelt und glänzt: Besonders zu Weihnachten und Silvester braucht unser Make-up ein wenig mehr Leuchtkraft! Ob Lidschatten, Nagellack oder Lippenstift - metallische Farben sind ein festlicher Trend.

Mit dem Metallic-Make-up könnt ihr ganz einfach festliche Stimmung in euer Gesicht zaubern. Wichtig ist, dass es richtig angewendet wird. Denn mit zu viel Glitzer und Farbe sieht man schnell wie ein Weihnachtsbaum aus. Wir zeigen euch die schönsten Metallic-Looks von den Laufstegen und verraten, mit welchen Tricks euch das Make-up mit den irisierenden Farben gelingt.

> Wichtig beim Metallic-Look: Weniger ist mehr! Entweder ihr betont die Augen, die Wangen oder den Mund.

Metallic Make-up: So schminkt ihr den Trend-Look

Funkelwunder: Glitter für die Augen

Schon als kleine Mädchen konnten wir davon nicht genug bekommen: Glitter! Ein wenig vom funkelnden Staub auf unserem Gesicht und wir fühlten uns sofort wie eine Prinzessin.
Mit einem Eyeliner in metallischen Bronze-, Gold- und Silbertönen könnt ihr mit wenigen Handgriffen ein prinzessinnenhaftes Make-up zaubern. Einfach einen dünnen Lidstrich ziehen und fertig ist der Metallic-Look. Wer es etwas extravaganter mag, kann das Glitter großzügig auf den Augenlidern verteilen und so einen strahlenden Leuchteffekt erzielen. Für diejenigen, die eine ruhige Hand und Geduld mitbringen, ist silbernes Konfetti die perfekte Begleitung für den Silvesterabend. Klebt dazu die kleinen Konfetti-Partikel mit Wimpernkleber entlang des Augenlids auf.

Laufsteginspirationen für Metallic-Lidschatten

NYX Roll-On Shimmer Platinum, 6,99 €, gesehen bei Douglas © Pixelformula

Smokey-Eyes im Metallic-Look

Mit den verführerischen Smokey-Eyes kann man auf einer festlichen Feier nichts falsch machen. Wer aber dem Look einen Hauch Glamour verleihen will, sollte nach Gold, Silber, Bronze und Blau greifen. Besonders die Farben Bronze und Braun ergänzen sich wunderbar: Legt dafür als Grundierung einen rostroten Schimmer-Lidschatten auf. Um harte Kanten zu vermeiden, solltet ihr ihn verblenden. Auf diese Basis tragt ihr nun einen dunklen, matten Ton auf. Wir empfehlen: eine warme Nuance in Braun.

Stille Nacht, heilige Nacht: Lidschatten in Nachtblau sind ebenfalls eine wunderbare Wahl, um dem Make-up eine festlich-glamouröse Note zu verleihen. Tragt dazu den blauen Lidschatten über den Lidern auf. Mit einem pudrigen Glitter könnt ihr nun metallische Akzente setzen. Das gelingt am besten mit einem 'Roll-on Stick'. Einfach aufrollen und durch den Druck die Intensität der Farbe bestimmen.

Wer von den klassischen Smokey-Eyes nicht lassen will, sollte die Augen mit etwas Silber aufpeppen. Umrandet dazu die Augen mit einem schwarzen Kajal. Anschließend gebt ihr etwas Silber-Lidschatten aufs Augenlid. Um einen natürlichen Übergang zu schaffen, solltet ihr die beiden Farben mit einem Wattestäbchen oder einem feinen Pinsel leicht verblenden.

> Ein Tipp: Wer sich für ein Augen Make-up im Metallic-Look entscheidet, sollte sich beim Outfit zurückhalten.

Die schönsten Smokey-Eyes in Metallic-Optik

Smashbox Always Sharp Waterproof Kohl Liner French Navy, 20 € & IsaDora Eye Glow Silver Mirror, 14,95 € © Pixelformula

Glitzer für die Lippen

Warum sollen nur die Augen glänzen? Auch der Mund kann mit etwas Leuchtkraft perfekt in Szene gesetzt werden! Tragt dazu einen glitzernden Lippenstift auf. Ihr wollt einen richtigen Glam-Effekt? Mischt zu eurem Lieblingslippenstift oder Gloss einen Hauch Glitzerstaub. Hat die Farbe genug Bling-Bling, dann ab auf die Lippen damit!

> Auch hier gilt: Wenn die Lippen glitzern, sollte der Rest neutral ausfallen.

Die Lippenstifte im Metallic-Look überzeugen auch auf den Laufstegen

Lippenstift im Metallic-Look - Dior © Pixelformula
von Ga-Young Park