Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / 10 Dinge, die du diesen Sommer unbedingt mit deiner besten Freundin machen solltest!

Liebe & Psychologie

10 Dinge, die du diesen Sommer unbedingt mit deiner besten Freundin machen solltest!

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 1. April 2015

Draußen wird es wärmer, die Tage werden wieder länger ... da gibt es doch nichts Besseres, als die heiße Jahreszeit mit deiner BFF zu genießen! Am besten bei Aktivitäten an der frischen Luft - Joggen zum Beispiel!

Nach schier ewig andauernder Kälte freuen wir uns auf den Sommer! Die wärmsten Monate bringen viel Sonne, gutes Wetter und automatisch gute Laune mit sich. Umso wichtiger ist es also, dass du diese Zeit für eine Menge cooler Aktivitäten nutzt. Und mit wem macht sich so etwas besser, als mit der besten Freundin? Denn mit ihr zusammen macht nicht nur alles doppelt so viel Spaß, sondern ihr habt hinterher eine Menge toller Erinnerungen, die euch noch mehr zusammenschweißen.

Falls ihr noch Ideen braucht, wie ihr den Sommer gemeinsam nutzen könnt, dann seid ihr an der richtigen Stelle! Wir haben mal zehn super Dinge gesammelt, die du diesen Sommer unbedingt mit deiner BFF machen solltest.​

1. Entdeckt gemeinsam eine neue Sportart

Testet gemeinsam eine Sportart aus, die ihr beide noch nie gemacht habt. Vielleicht wollt ihr mal etwas Ungewöhnliches ausprobieren, wie Paddle Boarding oder Freiluft-Klettern? Im Sommer eignen sich zum Beispiel Wakeboarden oder Beachvolleyball besonders gut! Oder ihr geht einfach gemeinsam an der frischen Luft joggen - gut für die Figur und die Laune!

2. Meldet euch für einen 5-Kilometer-Lauf an

Und wenn ihr dann schon so gut im Training seid: Wolltet ihr schon immer mal einen richtigen Lauf mitmachen? Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit dazu, und mit der besten Freundin an der Seite macht es gleich doppelt Spaß! Wie wäre es zum Beispiel mit dem 'Deutsche Post Ladies Run'? Lest HIER nach, wann er in eurer Stadt ist! Gute Laune garantiert!

3. Macht einen Städtetrip

Es muss ja nicht immer weit weg sein! Vielleicht eine Stadt in Deutschland, in der ihr noch nie wart, oder ein Tagesausflug in ein nah gelegenes Nachbarland. Macht euch doch einfach spontan auf die Reise und erkundet einen neuen Ort.

4. Genießt einen leckeren Brunch

Wunderbar faul und dekadent: An einem wunderschönen Sommertag mal so richtig auszuschlafen und dann mit der besten Freundin ein Sektfrühstück mit allem drum und dran zu genießen!

5. Macht eine Fahrrad-Tour

Pumpt die Reifen nochmal auf, füllt eure Wasserflasche und tretet in die Pedalen! Wenn das Wetter so richtig schön ist, gibt es kaum etwas Schöneres, als den Tag auf dem Rad zu verbringen. Ihr spürt den Fahrtwind in euren Haaren, bewundert die tolle Landschaft während der Fahrt und kommt zudem mal so richtig in Bewegung.

6. Sucht euch einen tollen Ort für ein Picknick

Der Strand am See, direkt am Flussufer oder einfach auf einer nah gelegenen Wiese: Nutzt den Sommer, um euren schönsten Ort für ein Picknick zu finden und genießt dann dort einen leckeren und entspannten Snack an der frischen Luft.

7. Engagiert euch für den guten Zweck

Wenn mal viel Zeit für sich hat, darf man die auch mal nutzen, um sich für andere stark zu machen. Finde doch gemeinsam mit deiner besten Freundin raus, ob es bei euch in der Nähe ein cooles ehrenamtliches Projekt gibt, bei dem ihr mithelfen könnt!

8. Geht mal so richtig auf Shoppingtour

In den Läden gibt es derzeit Unmengen an toller Sommermode zu finden, es gibt also kaum eine bessere Zeit als in die Stadt aufzubrechen und sich mal so richtig auszushoppen. Die beste Freundin muss als Beraterin natürlich mit und wenn es dann bei hohen Temperaturen doch zu warm wird, könnt ihr euch im Café entspannt einen Eiskaffee gönnen!

9. Checkt süße Typen im Freibad ab

... oder am See, im Park, im Biergarten - eigentlich überall. Denn auch die Herren der Schöpfung tragen zur heißen Jahreszeit weniger Stoff und machen dabei (meist) eine ziemlich gute Figur!

10. Entspannt euch mit einem Wellnesstag

Für die Sauna ist es vermutlich in den Sommermonaten zu warm, aber wie wäre es mit ein paar coolen Masken und ein wenig Fußpflege zuhause? Ab auf den Balkon oder in den Garten und schon könnt ihr das warme Wetter genießen und trotzdem einen Wellness-Tag zelebrieren!

von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen