Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Rot, Grün, Blau? Sag mir deine Lieblingsfarbe & ich sag dir, wie du tickst

© iStock
Liebe & Psychologie

Rot, Grün, Blau? Sag mir deine Lieblingsfarbe & ich sag dir, wie du tickst

von der Redaktion Veröffentlicht am 11. März 2018
208 mal geteilt
A-
A+

Bist du eher harmoniesüchtig, temperamentvoll oder neugierig? Die Farbpalette verrät es ...

Lieblingsfarben und ihre Bedeutungen: Ob beim 'Mensch-ärger-Dich-nicht'-Spiel, bei der Wahl der Blumen oder sogar beim Klamottenkauf: Instinktiv greift man hier gern zu einer ganz bestimmten Farbe, weil man sie schlichtweg am liebsten mag und sich gern mit ihr umgibt. Vielleicht hat sie auch eine besondere Wirkung auf die Stimmung oder man setzt bereits von Kindesbeinen an auf diese Farbe.

Von ausgeglichen über harmoniebedürftig bis temperamentvoll: Unsere Lieblingsfarben sagen auf jeden Fall einiges über den Charakter aus. Manchmal verraten sie auch etwas ganz Überraschendes.

Lieblingsfarben & ihre Bedeutungen: Was sie über dich aussagen:

Lieblingsfarbe Rot

Rot, das ist Leidenschaft, Sinnlichkeit und auch Kraft! Wenn du zielsicher zu dieser Farbe greifst, dann bist du eine ganz schöne Powerfrau, zu der andere Menschen gern aufschauen. Und das nicht ohne Grund, schließlich bist du um dein Temperament und deine Zielstrebigkeit wirklich zu beneiden.

Vorsicht: Mitunter handelst du etwas rücksichtslos, sowohl in der Liebe als auch im Job. Das passiert zwar nicht mit Absicht, eher aus deinem Temperament heraus, trotzdem solltest du versuchen, hier etwas sensibler vorzugehen.

Lieblingsfarbe Blau

Erinnert an die Weite des Himmels und den Horizont: Klares, intensives Blau steht für Ausgeglichenheit und Harmonie. Und für Liebhaber dieser Farbe sind dies auch zwei sehr prägende Auswirkungen. Gehörst du dazu? Dann bist du harmoniebedürftig, eher ruhig und außerdem auch extrem sensibel. Und genau das macht dich so beliebt.

Vorsicht: Streit ist für dich eine Pein, du nimmst dir Worte und Taten sehr schnell zu Herzen, sodass du mitunter sehr leicht zu verletzen bist. Hier musst du lernen, dein sensibles Wesen mit einem etwas dickeren Fell zu schützen.

Lieblingsfarbe Gelb

Strahlend ist diese Farbe, sie sorgt für gute Laune und ist ein echter Wachmacher. Kein Wunder, dass diejenigen, die sich für Gelb als Lieblingsfarbe entscheiden, als aufgeschlossen, kreativ und humorvoll gelten. Dieses quirlige Temperament lässt dich mit Sicherheit öfter mal im Mittelpunkt stehen, auch wenn du diese Aufmerksamkeit nicht bewusst suchst.

Vorsicht: Es gibt immer wieder Neider, die mit diesem Temperament nicht ohne weiteres umgehen können. Statt sich von der guten Laune anstecken zu lassen, wird dir von ihnen vielleicht Oberflächlichkeit oder gar ein ausgeprägtes Geltungsbedürfnis unterstellt. Lass dich von diesen Kommentaren nicht verunsichern, sondern lächle sie einfach weg.

Lieblingsfarbe Grün

Frisch, kraftspendend und trotzdem beruhigend, das strahlt die Farbe Grün aus. Kein Wunder, dass nicht nur Naturliebhaber diese Nuancen in ihr Herz geschlossen haben.

Wenn du diese Farbe favorisierst, bist du höchstwahrscheinlich ein sehr ruhiger, verantwortungsvoller Mensch, auf den man sich in allen Lebenslagen verlassen kann. Das wissen sowohl dein Partner als auch deine Freunde sehr an dir zu schätzen.

Vorsicht: Da du trotz aller Loyalität ein sehr neugieriger Mensch bist, solltest du dieser Neugierde auch öfter mal Raum geben und einfach auf Entdeckungsreise gehen.

Lieblingsfarbe Orange

Lebhaft, spritzig und warm zugleich - das ist die Gute-Laune-Farbe Orange. Und wer bei genau diesen Nuancen aufblüht, der hat sich offensichtlich diese Farbwirkung zum Lebensmotto gemacht!

Kein Wunder, dass Liebhaber der Farbe Orange sehr beliebt sind, schließlich versprühen sie durch ihr herzliches Lachen jede Menge ansteckende Lebensfreude.

Vorsicht: Deine unbändige Begeisterungsfähigkeit geht manchmal auf Kosten deines Körpers, schließlich bist du kaum zu stoppen, wenn du dir etwas vorgenommen hast. Das kann auf Kosten deiner Gesundheit geschehen. Du musst lernen, auch Gemütlichkeit und Ruhe zu genießen.

Lieblingsfarbe Pink

Knalliges Pink oder sanfteres Rosa darf man nur als kleines Mädchen lieben? Von wegen! Für diese Nuancen ist man nie zu alt! Und das ist auch gut so, schließlich steht diese Lieblingsfarbe für ein großes Herz. Von dieser Eigenschaft profitieren nicht nur deine Freunde und deine Familie. Du zeigst dich auch Fremden gegenüber stets sehr einfühlsam und hilfsbereit.

Vorsicht: Achte darauf, dass du nicht ausgenutzt wirst, wenn Kollegen dir ihre Arbeit zuschieben oder Freunde deine Gutmütigkeit ausnutzen. Du musst lernen, aus dem Geben und Nehmen auch deinen Vorteil zu ziehen.

Außerdem auf gofeminin:

Körpersprache: Die 9 untrüglichen Signale der Sympathie

3 einfache Tricks, um Lügen zu erkennen: So macht dir niemand mehr etwas vor!

Beauty-Test: Welche Make-up Farben stehen dir wirklich?

Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen

Hier findest du noch mehr Persönlichkeitstests.

von der Redaktion 208 mal geteilt